DBMM-Lager (2): Die Zeltplane und der Untergrund

3

Die Zelte für das DBMM-Lager brauchen doch etwas Zeit zum Trocknen. Über Nacht wird es dann und man kann dann an die Fertigstellung gehen. Der erste Einsatz naht – es wird Zeit.

Zeltbau für DBMM

Nach dem Trocknen der PONAL-Schicht auf der Zeltplane erhält diese einen Grundierungsanstrich mit Revell Aquacolor 36189 Beige. Nach gründlichem Trocknen trage ich den Games Color Umber Wash recht großzügig auf. Sofort erhält die Zeltplane Struktur und es schaut nach Zelt aus. Dieser Wash braucht auch ewig zum Trocknen. Ist aber wichtig.

Mit dem Auftrag des Wash ist das Zelt als solches bereits fertig. Nun fehlt nur noch die Base.

Anmerkung: wenn ihr das Ganze nachbauen wollt, die Zeltbahn aber heller wünscht, dann könnt ihr sie nach dem Trocknen des Umber Wash einfach mit der Revell Aquacolor 36189 Beige trockenbürsten. Das hellt ungemein auf.

Die Base für das DBMM-Lager

Die Base erhält zunächst an den unbedeckten Stellen einen Auftrag mit Strukturpaste – meinem Allheilmittel. Nach dem Trocknen (8h) grundiere ich die Erdflächen mit Revell Aquacolor 36116 Sand und lasiere später mit Revell Aquacolor 36184 Lederbraun drüber. Es folgt das übliche Trockenbürsten mit Revell Aquacolor 36314 Beige.

Oft habe ich grellgrünes Gras auf DBMM-Basen gesehen. Ich mag aber eher die weniger grellen Varianten von MiniNatur. Ich bepflanze die drei Basen sehr dicht mit einem hellen und einem dunklen Büschel. Dazwischen kommt noch etwas Geblümel. Das wärs. Ganz unten seht ihr die fertigen DBMM-Lager.

Die drei DBMMM-Lager nach dem Bemalen der Zeltbahn mit der "36189 Beige"

Die drei DBMMM-Lager nach dem Bemalen der Zeltbahn mit der „36189 Beige“

Eines der Zelte in Großaufnahme.

Eines der Zelte in Großaufnahme.

Der "Umber Wash" wirkt sofort Wunder...

Der „Umber Wash“ wirkt sofort Wunder…

Hier wurde der "Umber Wash" ganzflächig aufgetragen. Es muss noch trocknen.

Hier wurde der „Umber Wash“ ganzflächig aufgetragen. Es muss noch trocknen.

Eines der Zelte in  Nahaufnahme.  Ich bin immer wieder selbst überrascht, wieivel Wirkung der Wash alleine ausmachen kann.

Eines der Zelte in Nahaufnahme. Ich bin immer wieder selbst überrascht, wieivel Wirkung der Wash alleine ausmachen kann.

Nochen Zelt des DBMM-Lager.

Nochen Zelt des DBMM-Lager.

Hier wurde auf der Base des DBMM-Lager die weiße Strukturpaste aufgetragen.

Hier wurde auf der Base des DBMM-Lager die weiße Strukturpaste aufgetragen.

Die Erdoberfläche wurde mit "Sand" grundiert.

Die Erdoberfläche wurde mit „Sand“ grundiert.

Auf "Sand" kommt die Lasur "Lederbraun".

Auf „Sand“ kommt die Lasur „Lederbraun“.

Nach dem Trocknen fehlt nur noch das Trockenbürsten mit "36314 Beige".

Nach dem Trocknen fehlt nur noch das Trockenbürsten mit „36314 Beige“.

Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Draufsicht: Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Draufsicht: Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Von hinten: Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Von hinten: Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Von hinten: Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.

Von hinten: Die drei DBMM-Lager nach Bepflanzung mit MiniNatur.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

3 Kommentare

  1. Um Gottes Willen, dass war doch nur ein Scherz!

    Widme Dich lieber Deiner Infrastruktur – Alle Wege führen nach Rom!
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/77/Roman_Empire_125_general_map_%28Red_roads%29.svg/600px-Roman_Empire_125_general_map_%28Red_roads%29.svg.png
    ( Quelle Wikipedia )

    Deine Römer müssen als Verteidiger eine Straße als Pflichtgelände stellen – der Modellbauer braucht sich Arbeit nicht zu suchen, der Tabletopper findet die schon selbst! :-)

Leave A Reply