Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM: Die Schlächter kommen

1

Die Auxiliartruppen in den Legiones Commoti erfahren Verstärkung, was auch bitter nötig ist. Als Nächstes nahm ich mir eine echte Aggro-Truppe vor. Sie wirken schon als unbemalte Zinnfigur recht stürmisch, was sie per se für den Eintritt in die Legiones Commoti qualifiziert. Und mit Ax (S) hatte ich schon mal viel Spaß im Spiel.

Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM: vom Bemalen einer Killertruppe

Das Bemalen der Figuren hatte der Dominic mal wieder dankenswerterweise übernommen. Doch wenn ich jetzt glaubte, dass ich die Figuren nur nach basieren müsste, lag ich völlig falsch. Die „Asterix Römer sehen ja alle gleich aus“. Und der Gegner soll die Einheiten ja unterscheiden können. So oder so ähnlich klang es mir im Ohr. An den Schilden kann man das angeblich unterscheiden.

Der Schild(-bürgerstreich)

Ein Streifzug durch die Google Bildersuche bescherte mir dann ein Set an Schilden der römischen Auxiliartruppen aller Jahrhunderte. Ich entschied mich dann, den Auxilia grüne Schilde zu verpassen. Die gelben Linien würde ich dem Pinsel schon irgendwie entlocken können.

Mit etwas Ausdauer und bei den gelben Linien mit einem 3-Haar-Pinsel gelang es schließlich, die Schilde halbwegs wie die Vorlage aussehen zu lassen.

Basepacking: die Sardinendose abfüllen

Wie schon bei den Prätorianern gab es auch bei den Auxilia ein gewisses Drängeln auf der Base. Vier Figuren auf der 20mm x 40mm Base ist echt krank. Da bricht man sich einen ab und ständig muss man hinterherputzen, weil man mit Pinsel oder Spatel irgendwo mal wieder an die Figur gekommen ist.

Auch hier kamen meine MDF Laser Cut Bases von der Crisis zum Einsatz. Ein guter Haul war das!

Basegestaltung: 1x Standard bitte

Die Base selbst wurde in gewohnter Manier aufgebaut. Nothing special. Einfach Arbeit und es passt zum Rest der Army.

  • Aufsetzen der Figuren mithilfe der Strukturpaste auf die Base
  • Grundieren der Base mit Revell Aquacolor 36116 Sand
  • Lasieren der Base mit Revell Aquacolor 36184 Lederbraun
  • Trockenbürsten der Base mit Revell Aquacolor 36314 Beige
  • Steine werden mit Revell Aquacolor Blaugrau grundiert
  • Steine mit Weiß trockenbürsten
  • Bepflanzen mit Grasbüschels von MiniNatur

Strecken der Einheit

Auch bei den Auxilia Superior stellte sich die Frage, ob man nicht eine Base mit Offzen und Gedöns dazu packt. Wir haben zwar nicht festgestellt, dass zuwenig Figuren zum Abbilden der Armeeliste sind, aber das kann ja noch kommen. Der DBMM-Sport ist neuerdings mit Überraschungen gespickt. Also sah ich eine weitere Offz-Base vor. Vom visuellen Ergebnis her macht es sich total gut, dass da ne Offz-Base hintendran steht.

Final sahen sie trotz aller Befürchtungen des Herrn Gaius dann aber doch ganz leidlich aus. Die auffällige Farbe macht sich für die Elitetruppe auch gut. Der Gegner darf ruhig sehen, wer ihn sogleich meucheln wird.

Stay tuned!

Der Gaius

Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM. Die Schilde sind geworden, die Fitzelei ist beendet. Es kann gebased werden.

Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM. Die Schilde sind geworden, die Fitzelei ist beendet. Es kann gebased werden.

Fertig gebasete Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM. Es war eine üble Pfrimelei. Man sollte DBMM auf 28mm umstellen.

Fertig gebasete Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM. Es war eine üble Pfrimelei. Man sollte DBMM auf 28mm umstellen.

Die Bases der  Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM wurden mit "Sand" grundiert.

Die Bases der Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM wurden mit „Sand“ grundiert.

Die Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM mit "Sand"-grundierter Base  bei einem spontanen Fotoshooting. Das geile Fotowetter muss genutzt werden.

Die Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM mit „Sand“-grundierter Base bei einem spontanen Fotoshooting. Das geile Fotowetter muss genutzt werden.

Attacke!!! Die Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM mit "Sand"-grundierter Base  bei einem spontanen Fotoshooting. Das geile Fotowetter muss genutzt werden.

Attacke!!! Die Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM mit „Sand“-grundierter Base bei einem spontanen Fotoshooting. Das geile Fotowetter muss genutzt werden.

Die Bases der  Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM wurden mit "Lederbraun" lasiert.

Die Bases der Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM wurden mit „Lederbraun“ lasiert.

Im factum! (zu deutsch: "habe fertig") - Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.

Im factum! (zu deutsch: „habe fertig“) – Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.

Im factum! (zu deutsch: "habe fertig") - Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.

Im factum! (zu deutsch: „habe fertig“) – Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.

Im factum! (zu deutsch: "habe fertig") - Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.

Im factum! (zu deutsch: „habe fertig“) – Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.

Im factum! (zu deutsch: "habe fertig") - Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.

Im factum! (zu deutsch: „habe fertig“) – Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.

Im factum! (zu deutsch: "habe fertig") - Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.

Im factum! (zu deutsch: „habe fertig“) – Auxilia Superior / Ax (S) für DBMM beim ersten Manöver in Balkonien.


Bildnachweis: © ale schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

1 Kommentar

  1. Ob denn nun die Auxiia tatsächlich die Hauptarbeit verrichten werden, wird die Zukunft zeigen – in der Gesamtarmee tummeln sich ja noch reichlich Legionäre und sogar noch einige Schockreiter ( Ritter/Knights ) herum.

    Aber immehin weiß Sturmi/ C., Neratius Commotus bereits, wen oder was er in Bretzenheim spielen wird.

    Viel Erfolg dabei!

    ( Ich selbst grübele noch! )

Leave A Reply