Panzervernichtungstrupp für das Infanterieregiment 510

3

Ob in den Pripjet-Sümpfen so viele T-34 und KV-I anzutreffen sein werden, das weiß man nicht. Wenn ich allerdings die Verschlagenheit so manches Russenspielers ins Kalkül einbeziehe, dann ist sehr fest davon auszugehen. So bleibt denn die Frage offen, wie man sich gegen derlei Widernis am besten wappnen sollte. Das Heeresanklopfgerät ist nur schwer und wertneutral. Die Panzerfaust und der Panzerschreck sind noch nicht erfunden. Die Acht-Acht tut sich etwas schwer mit dem Boden. Was bleibt da? Stukas? Nein, wir bleiben bodenständig und erledigen das mal eben schnell selbst. Ne geballte Ladung schnüren und ran an den Feind!

Für alle sentimentalen Tabletopper: etwas Adventsstimmung...

Out now! Der 1. Advent
4

Nachdenklich soll er ja machen. Und besinnlich soll er sein. So sagt man. Aber das…

Out now! Advent und so
0

Wenn man so auf der Couch liegt und ne Tasse Tee schlürft, dann kann sich…

6

Ein Kübelwagen in 15mm

Ich glaube, der Kübelwagen ist mir mal auf der Crisis zugelaufen. Sein Brüderchen hatte ich flugs nach Afrika entsandt. Der…

0

Tribünen für AGGRO

Das very british Game AGGRO kennen wir ja, don’t we? Kloppereien mit Hooligans und Bobbies sind an der Tagesordnung und…

6

Ein Kübelwagen in 15mm

Ich glaube, der Kübelwagen ist mir mal auf der Crisis zugelaufen. Sein Brüderchen hatte ich flugs nach Afrika entsandt. Der…

1

Die Schlachten der Wikinger

Vor einer Woche gab uns XENA mit seinen Ausführungen eine Einführung in die Welt der Wikinger. Er hatte es uns…