Deep Cut Game Mat „Savanna“: ein wenig Tobruk und so

0

Die Deep Cut Game Mat „Savanna“ hatte ich mit der „Muddy Field“ bei den Deep Cut Studios erstanden. Für Nordafrika und für die russische Steppe habe ich sie gedacht. Natürlich malt man sich schnell aus, wie sie denn sein würde, wenn sie da wäre. Jetzt, wo sie da war, konnte ich gleich mal testen, ob sich meine Träume denn so umsetzen ließen.

1,6 m² Cyrenaika: die Deep Cut Game Mat „Savanna“

Bei meinem ersten Test der Game Mat Muddy Field konnte ich auf einen gediegenen Baumbestand zurückgreifen. Um der Deep Cut Game Mat
„Savanna“ Leben einzuhauchen, (nackt wirkt sie recht nüchtern und leer) sollte doch das eine oder andere Zierwerk auf die Matte gestellt werden. Allerdings musste ich recht schnell feststellen, dass ich in den letzten Jahren nicht so viel für Afrika gebastelt hatte. Das rächte sich jetzt gar bitterlich.

Ein wenig Ausstattung braucht es doch

Meine Sarissa-liken Terrain-Tiles konnte ich nehmen. So kam der Monte Sturmine gleich mal zu Ehren. Auch Bir Qu’ashem fand den Weg auf die Matte. Na gut, in der Wüste ist jetzt auch nicht so viel los. Von daher könnte es fast passen. Doch so ganz deckungslos und plan war die Wüste irgendwie bisle langweilig. So war zumindest mein erster Eindruck.

Am positivsten fiel mir das Stück Straße auf, welches ich auf den Terrain Tiles dargestellt hatte. Leider reicht die Straße nicht quer über die Matte, doch das kann man ergänzen.

Irgendwas wird man brauchen, um Stellungen darzustellen. Wenn die Figuren so einfach im Freien stehen, wirkt es nicht.

Das Farbspiel der Savanna

Dieser Part passte primstens. Die Deep Cut Game Mat „Savanna“ gab den Terrain Tiles einen guten Untergrund. Der Farbton war nicht identisch, die Tiles gehen mehr ins hell-Gelbliche, die Matte mehr ins Rötliche. Dennoch wirkte es irgendwie sehr gut.

Auf den nachfolgenden Fotos habe ich mal ein paar Herren der beiden Fraktionen auf die Deep Cut Game Mat „Savanna“ gestellt. Fürs erste nicht übel, aber man wird noch ein wenig grübeln wollen.

Hier stürmt das 25th Battalion der 7th Division (Australien) über die Deep Cut Game Mat "Savanna"

Hier stürmt das 25th Battalion der 7th Division (Australien) über die Deep Cut Game Mat „Savanna“

Zwei HMG "Vickers" des 25th Battalion der 7th Division (Australien) auf dem Dach von Bir Qu'ashem auf der Deep Cut Game Mat "Savanna"

Zwei HMG „Vickers“ des 25th Battalion der 7th Division (Australien) auf dem Dach von Bir Qu’ashem auf der Deep Cut Game Mat „Savanna“

Eine Marschkolonne des 25th Battalion der 7th Division (Australien) neben drei Trucks.

Eine Marschkolonne des 25th Battalion der 7th Division (Australien) neben drei Trucks.

Die gleiche Marschkolonne des 25th Battalion der 7th Division (Australien) am Strand des Mittelmeers..

Die gleiche Marschkolonne des 25th Battalion der 7th Division (Australien) am Strand des Mittelmeers..

Ein Funker des 25th Battalion...

Ein Funker des 25th Battalion…

Ein paar Jungs der 5th Lancashire Fusiliers der 154th Infantry Brigade stürmen über die Deep Cut Game Mat "Savanna"

Ein paar Jungs der 5th Lancashire Fusiliers der 154th Infantry Brigade stürmen über die Deep Cut Game Mat „Savanna“

Blick von oben auf die britischen Stellungen auf der Game Mat

Blick von oben auf die britischen Stellungen auf der Game Mat

Zwei Granatwerfer der 5th Lancashire Fusiliers.

Zwei Granatwerfer der 5th Lancashire Fusiliers.

Ein Trupp der 5th Lancashire Fusiliers.

Ein Trupp der 5th Lancashire Fusiliers.

Die 5th Lancashire Fusiliers haben auch ein paar HMG dabei.

Die 5th Lancashire Fusiliers haben auch ein paar HMG dabei.

Die 11. indische Infanteriebrigade auf der Deep Cur Battle Mat Savanna

Die 11. indische Infanteriebrigade auf der Deep Cur Battle Mat Savanna

Blick von oben auf die britische Stellung am Strand.

Blick von oben auf die britische Stellung am Strand.

Eine HMG-Stellung des 25th Battalion der 7th Division (Australien)

Eine HMG-Stellung des 25th Battalion der 7th Division (Australien)

Drei Bedford QL des 25th Battalion der 7th Division (Australien)

Drei Bedford QL des 25th Battalion der 7th Division (Australien)

Das 25th Battalion der 7th Division (Australien) liegt auch in Stellungen auf dem Monte Sturmine

Das 25th Battalion der 7th Division (Australien) liegt auch in Stellungen auf dem Monte Sturmine

Einige Crusader des 3rd Royal Tank Regiment

Einige Crusader des 3rd Royal Tank Regiment

Zwei HMG des 25th Battalion der 7th Division (Australien) auf dem Dach von Bir Qu'ashem

Zwei HMG des 25th Battalion der 7th Division (Australien) auf dem Dach von Bir Qu’ashem

Einige Crusader des 3rd Royal Tank Regiment

Einige Crusader des 3rd Royal Tank Regiment

Einige Panzer II des Panzer-Regiment 8 unterstützen den Angriff des Schützen-Regiment 104

Einige Panzer II des Panzer-Regiment 8 unterstützen den Angriff des Schützen-Regiment 104

Ein Sd.Kfz.222 des Aufklärungs-Abteilung 33 hinter einem Hügel.

Ein Sd.Kfz.222 des Aufklärungs-Abteilung 33 hinter einem Hügel.

Drei Panzer III des Panzer-Regiment 8 auf dem Marsch.

Drei Panzer III des Panzer-Regiment 8 auf dem Marsch.

Eine Acht-Acht der 1. Batterie des Flak-Regiment 135

Eine Acht-Acht der 1. Batterie des Flak-Regiment 135

Blick von den deutschen Stellungen feindwärts.

Blick von den deutschen Stellungen feindwärts.

Einige Panzer II des Panzer-Regiment 8 unterstützen den Angriff des Schützen-Regiment 104

Einige Panzer II des Panzer-Regiment 8 unterstützen den Angriff des Schützen-Regiment 104

Ein Sd.Kfz.222 des Aufklärungs-Abteilung 33 hinter einem Hügel.

Ein Sd.Kfz.222 des Aufklärungs-Abteilung 33 hinter einem Hügel.

Ein Sd.Kfz.222 des Aufklärungs-Abteilung 33 hinter einem Hügel.

Ein Sd.Kfz.222 des Aufklärungs-Abteilung 33 hinter einem Hügel.

Ein Sd.Kfz.222 des Aufklärungs-Abteilung 33 hinter einem Hügel.

Ein Sd.Kfz.222 des Aufklärungs-Abteilung 33 hinter einem Hügel.

Stellungen des Schützen-Regiment 104

Stellungen des Schützen-Regiment 104

Stellungen des Schützen-Regiment 104

Stellungen des Schützen-Regiment 104

Einige Panzer II des Panzer-Regiment 8 unterstützen den Angriff des Schützen-Regiment 104

Einige Panzer II des Panzer-Regiment 8 unterstützen den Angriff des Schützen-Regiment 104

Befehlspanzer I der 2. Abteilung des Panzerregiment 8

Befehlspanzer I der 2. Abteilung des Panzerregiment 8

Zwei Lkw der Versorgungstruppen 33

Zwei Lkw der Versorgungstruppen 33

Eine Acht-Acht der 1. Batterie des Flak-Regiment 135

Eine Acht-Acht der 1. Batterie des Flak-Regiment 135

Drei Panzer III des Panzer-Regiment 8 auf dem Marsch.

Drei Panzer III des Panzer-Regiment 8 auf dem Marsch.

Zwei Pak der Panzerjäger-Abteilung 33

Zwei Pak der Panzerjäger-Abteilung 33

Der britische Teil der Deep Cut Game Mat Savanna

Der britische Teil der Deep Cut Game Mat Savanna

Der deutache Teil der Deep Cut Game Mat Savanna

Der deutache Teil der Deep Cut Game Mat Savanna

Die gesamte Deep Cut Game Mat Savanna

Die gesamte Deep Cut Game Mat Savanna

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

Leave A Reply