Die 117. und 159. Panzerbrigade

2

„Unleash Hell!“ könnte man den Kommandeur der 159. Panzerbrigade posaunen hören, wenn er denn auch nur einen Brocken Englisch über seine Lippen bringen könnte. Für ein pathetisches „Vernichtet die faschistischen Schlangen!“ (Unaussprechlicher O-Ton: „Вей Фашистскую Гадину“) wird es aber sicher reichen.

Das 1. Panzerkorps tritt an zum FrankenZanken

Am 21. und 22. Dezember 2019 geben sich die Einhörner die Ehre und gleichzeitig kräftig eins auf die Mütze. Die diesjährige Weihnachtsbattle, das FrankenZanken ist angesagt. Von Sturmis Seite tritt das 1. Panzerkorps der Unikornisch Roten Armee an. Vom 1. Panzerkorps hat man die 117. und die 159. Panzerbrigade im Gepäck. Auf dem Titelfoto kann man sie mit ihren je drei Tankovy Batalon sehen. Sie sind auf dem unikornischen Kasernenhof angetreten. Beide Brigaden führen ein eigenes Udarny Strelkovy Batalon zu je 400 Mann mit zum FrankenZanken.

Vom 1. Panzerkorps ist die 89. Panzerbrigade nicht mit von der Partie. Die Truppe befindet sich gerade beim Bemalen… wird eher nicht fertig werden. Die 44. motorisierte Brigade kommt ebenfalls nicht mit, da ist die Einkleidung noch nicht ganz abgeschlossen.

Die beiden Panzerbrigaden werden vom 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment (russisch: самоходно-артиллерийский полк, abgekürzt САПSAP) unterstützt. Es wurde nach der Anfang 1943 angenommenen Gliederungsstruktur Nr. 08/191 aufgestellt und fielded fünf Batterien. Die ersten drei Batterien sind mit je vier SU-122, die letzten beiden Batterien mit je vier SU-76 ausgestattet.

Damit sollte es reichlich Feuerzauber geben. Wir werden berichten.

Stay tuned!

Sturmi

PS:
Nachfolgend einige Fotos aus dem Bereitstellungsraum des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiments.

Der Regimentskommandeur des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Der Regimentskommandeur des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-122 der 1. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-122 der 1. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-122 der 2. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-122 der 2. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-122 der 3. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-122 der 3. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-76 der 4. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-76 der 4. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-76 der 5. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment

Die SU-76 der 5. Batterie des 1437. Selbstfahrartillerie-Regiment


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

2 Kommentare

  1. Tja.., was soll da der normal sterbliche deutsche Panzerkommandant dazu sagen.., während er sich weinend einen Kippen dreht..?
    Artillerie : „Wenn wir Glück haben, sehen sie uns ja nicht…!“
    Panzer : „Können wir ja gar nicht daneben feuern…, was Männer..?“
    Infanterie : “ Entweder kommt sofort ein Regiment 8,8 hierher.., oder ich geh zu den U-Booten…!“
    Michael Wittmann : „Isch des scho Alles…? “
    Xena ; (…Xena weint nicht…)

  2. Na da kannst den Forellianern ja mal zeigen wie man ne zünftige „Party“ macht :-p
    Viel Spaß beim Zanken in Franken! :-)

Leave A Reply