SAGA-Wikinger

3

So wie auf dem Titelbild haben Wikinger ausgesehen. Das jedenfalls hat mir XENA versichert. Das Foto ist echt und den Wikinger darauf gab es wirklich. Eine SAGA hatte er auch – oder war es eine Fahne? Na, jedenfalls so was in der Art…
Ich übergebe das Wort.

Wikinger…,

… seit meiner frühesten Jugend Gegenstand meiner wildesten und heroischsten Fantasien. Bevor ich richtig wusste, wie Deutschland entstanden ist, wusste ich bereits nahezu perfekt, über die Götterwelt der Wikinger zu berichten. Odin, Thor, Heimdahl… sie kannte ich lange bevor sie in diversen Comics und oder Filmen auftauchten. Vieles davon habe ich wieder vergessen., doch die Vorliebe für die Wikinger ist geblieben!

Freilich, lange Zeit war mein Bild verklärt und „meine“ Wikinger ähnelten doch sehr der romantisch verklärten Ansicht zu Ende des 19.Jahrhunderts. Folglich trug auch ich zu Fasching „Wiking“, komplett mit Flügelhelm, Schild und Axt, wie auf dem Titelbild zu sehen ist.

Victrix Vikings for true Vikings!

Nach solch einer Vorbelastung ist es fast zwangsläufig, dass ich für SAGA eine Wikingerarmee ins Auge fasste und inzwischen auch begonnen habe. Nicht unwesentlich haben dazu die Wikinger der Firma „Victrix“ beigetragen. Sie sind zu ziemlich die besten Wikingerfiguren, welche ich kennenlernen durfte, wenngleich auch dieser Packung das Klischee anhaftet, dass 4 von 5 Wikinger ein Kettenhemd trugen und fast ausnahmslos mit Äxten bewaffnet waren – was jedoch ihrer Schönheit keinen Abbruch tut – im Gegenteil kann man diese meine Aussage gerne als Kaufempfehlung verstehen.

Im Gegensatz zu den meisten meiner Mitspieler und SAGA Bekannten und Freunde verwende ich runde Basen nur für Söldner-Einheiten und Helden bzw. Anführer. Kann ich mich bei einer Figur einmal nicht entscheiden, zu welcher Kategorie sie zählt, baue ich extra eine spezielle Schablone (passiert nur sehr selten). Die „normalen“ Truppen stehen bei mir auf quadratischen Basen, welche von Armee zu Armee zw. 2×2 cm bis 3×3 cm variieren können, da ich einzelne Einheiten immer nur in EINER Armee benutze. Siehe Fußnote *** Es beginnt also mit meiner ersten Wikinger-Einheit, welche jedoch noch nicht von Victrix war. Ich hatte zu dieser Zeit den Victrix Satz noch nicht.

Schildmaiden

Die Figuren stellen die SAGA-Schildmaiden-Söldner dar. Es sind 6 Figuren gebaut mit Bauteilen von 3 verschiedenen Herstellern. Die Damen selbst sind alle mit Ausnahme der Bannerträgerin (welche von der Firma Stronghold Terrain Fußnote ** ist) von Gripping Beast.

Die SAGA-Schildmaiden-Söldner von Gripping Beast und Stronghold Terrain.

Die SAGA-Schildmaiden-Söldner von Gripping Beast und Stronghold Terrain.

Die SAGA-Schildmaiden-Söldner von Gripping Beast und Stronghold Terrain.

Die SAGA-Schildmaiden-Söldner von Gripping Beast und Stronghold Terrain.

Die SAGA-Schildmaiden-Söldner von Gripping Beast und Stronghold Terrain.

Die SAGA-Schildmaiden-Söldner von Gripping Beast und Stronghold Terrain.

Die SAGA-Schildmaiden-Söldner von Gripping Beast und Stronghold Terrain.

Die SAGA-Schildmaiden-Söldner von Gripping Beast und Stronghold Terrain.

Wie man sieht, bin selbst ich, der ich so auf Historie stehe, ein wenig abgeschweift und habe den Schildmaiden die Schildfarben der Leibwache von Lagertha („Vikings“-Fernsehserie Fußnote ***) gegeben, der Walküre selbst (Lagertha) natürlich ihre persönlichen Farben. Man(n)/Ich kann mich dieser Figur einfach nicht entziehen… Verschiedene Hände und Waffen sind nicht aus Zinn, sondern aus Plastik von Victrix. Das ist der Speer der Speerträgerin und das Schwert der Dame rechts. Und weil ich faul bin, habe ich der Einheit eine Bewegungsunterlage gebaut. Diese ist aus meinem bevorzugten Baustoff, nämlich unikornische Trittschalldämmung

Gal Geadhil

Wie alle SAGA Spieler wissen, sind dies regeltechnisch ganz üble Burschen, denen man eigentlich nicht begegnen will. Zumindest nicht als Gegner. Nun, ich wusste es nicht und habe sie zu Beginn meiner „Victrix-Wikinger-Zeit“ einfach wild drauf los gebaut. Nachdem sie fertig waren, habe ich dann erfahren, dass sie bei SAGA in der von mir gewählten Konfiguration als Wikinger eh nicht erlaubt sind. (Grummel) Glücklicherweise hat dann einer der 8 Jungs die Legende der Gal Gaedhil am Lagerfeuer erzählt. Der Rest ist Geschichte… Ach ja, der Honischer spielt sie…

XENAs Gal Ghaedil.

XENAs Gal Ghaedil.

Auch diesen Jungs habe ich der Bequemlichkeit halber eine Bewegungsunterlage gebaut. Die Figuren sind bis auf den Varäger (Schild mit Kreuz) von Victrix. Der Varäger ist aus Zinn von Gripping Beast mit einem Plastikschild aus dem Deus Vult Satz „Russische Infanterie“

XENAs Gal Ghaedil

XENAs Gal Ghaedil

XENAs Gal Ghaedil

XENAs Gal Ghaedil

Berserker

Diese lieben Jungs umranken ja allerlei Legenden und Schauergeschichten, auf die ich nun nicht eingehen mag. Fakt ist dass sie in der SAGA Wikinger-Armee geradezu ein „Muss“ darstellen. Nicht sehr stark gerüstet, muss man arg auf sie aufpassen. Aber wehe, wenn sie losgelassen und in richtiger Kampflaune sind. Zwei der Jungs (die mit den Fellumhängen) sind sogenannte Ulfhednar ( „die in Wolfshaut gekleideten“ oder „Wolfmäntel“ )von denen in der Volsungen-Saga berichtet wird, sie hätten jeder mit 7 Kriegern gleichzeitig gekämpft. Nun, auf dass sie bei meinen SAGA Schlachten ebenso kämpfen mögen!

Die Berserker des XENA von Victrix.

Die Berserker des XENA von Victrix.

Die Berserker des XENA von Victrix.

Die Berserker des XENA von Victrix.

Die Figuren sind ausnahmslos von Victrix ohne irgendwelche Umbauten.

To be continued…

Fußnoten:

Fußnote **
Die Firma Stronghold Terrain hat ebenfalls sehr schöne Wikinger, welche aber mMn eher der „Klischee Wikinger“-Abteilung zuzurechnen sind. Weiterhin sind sie teurer als z.B. Vitrix und vor allem.., sind sie feiner und zierlicher als andere Firmen und können kaum mit diesen gemischt werden.

Fußnote ***
Die Firma Stronghold Terrain hat ebenfalls sehr (!) schöne Wikinger der Fernsehserie „Vikings“ . Die Figuren sind exakt nach der Fernsehserie modelliert und den Originalen sehr ähnlich. Leider haben aber auch diese Figuren die unter Fußnote ** beschriebenen Nachteile.


Bildnachweis: © alle Fotos XENA.

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

3 Kommentare

  1. Eine schöne Wikinger-Tour mit schön bemalten Wikingern und die Victrix-Minis sind wirklich schön. Aber wo sind die Fußnoten versteckt?

Leave A Reply