Paper Tigers #30: Sie kommen!

0

Russen im Kompaniegefechtsstand! Da wird man besonders schnell wach. Und man trifft so seine eigene und höchst persönliche Entscheidung, wie man damit umzugehen hat. Dies gilt vor allem für den gewöhnlichen Soldaten. Bei Eliteeinheiten kann das schon mal anders sein. Dort braucht man keine Sonnenmilch, denn man hat eine Aufgabe. In diesem Fall rafft man alle umliegenden Einheiten zusammen, den ungebetenen Gast wieder zur Tür zu geleiten. Es geht um die Frage der Moral. Auch hierfür gibt es bei Paper Tigers eine Regel.

Die Moral von der Geschicht‘

Die sowjetische 39. Armee unter Iwan Maslennikow stürmt in einem kombinierten Angriff mit T-34-Panzern die Verteidigungslinien der 256. ID vor Rschew. Die deutsche Division hält ihren Abschnitt gegen einen zehnfach überlegenen Gegner noch bis zum 29. Dezember 1941. Das Foto entstand am Morgen des 30. Dezember 1941. Die Höhe 47 ist von der Roten Armee genommen.

Die sowjetische 39. Armee unter Iwan Maslennikow stürmt in einem kombinierten Angriff mit T-34-Panzern die Verteidigungslinien der 256. ID vor Rschew. Die deutsche Division hält ihren Abschnitt gegen einen zehnfach überlegenen Gegner noch bis zum 29. Dezember 1941. Das Foto entstand am Morgen des 30. Dezember 1941. Die Höhe 47 ist von der Roten Armee genommen.

Hat der Gegenspieler eine Stellung von besonderem taktischen Wert eingenommen, muss man die Regel #30 auf eigene Einheiten im Umkreis von 20 Zoll anwenden. Man zieht sofort für jede der dieser Einheiten eine Kommandokarte vom Zugstapel und legt diese verdeckt neben die Einheit. Danach wird jede der so gezogenen und angelegten Kommandokarten aufgedeckt und man führt den Moraltest mit 2 W6-Würfeln aus – der Wert der Kommandokarte muss erwürfelt oder übertroffen werden.

Alle Einheiten im Umkreis von 20 Zoll um die eroberte Höhe müssen einen Moraltest absolvieren.

Alle Einheiten im Umkreis von 20 Zoll um die eroberte Höhe müssen einen Moraltest absolvieren.

Den Moraltest würfeln

  • Gelingt der Wurf, wurde der Moraltest erfolgreich bestanden und die Einheit bleibt auf ihrer aktuellen Position.
  • Misslingt der Wurf, muss sich die Einheit sofort um das gewürfelte Ergebnis ( gemessen in Zoll ) in Richtung der nächsten Spielfeldbegrenzung zurückziehen und alle ihre bisher noch nicht ausgespielten Kommandokarten auf den Ablagestapel legen. Einheiten die bei diesem Rückzug das Gefechtsfeld verlassen sind aus dem Spiel !
Diese Infanterieeinheit muss gemäß der ausliegenden roten Karte mindestens eine "5" würfeln. Mit den beiden zur Verfügung stehenden Würfeln ist dies gerade noch gelungen. Die Einheit bleibt in ihrer Stellung.

Diese Infanterieeinheit muss gemäß der ausliegenden roten Karte mindestens eine „5“ würfeln. Mit den beiden zur Verfügung stehenden Würfeln ist dies gerade noch gelungen. Die Einheit bleibt in ihrer Stellung.

Anwesende Offiziere verbessern die Moral

Die Anwesenheit eigener Offiziere im Umkreis von 20 Zoll erleichtert die Bedingungen des Moraltests! Die betroffene Einheit eines Spielers wird durch die Anwesenheit eigener Offiziere unterstützt und kann nun beim Moraltest 3 W6-Würfel statt nur 2 nutzen um den Kartenwert jeder ausliegenden Kommandokarte zu würfeln.

In der Nähe ( weniger als 20 Zoll, geschätzt: 2 Zoll ) dieser Infanterieeinheit befindet sich eine Führungsgruppe mit Offizieren. Dadurch darf die Infanterieeinheit mit drei statt nur mit zwei W6-Würfeln den Moraltest ausführen. Das ist auch ganz gut so, denn laut ausliegender Karte muss die Infanterieeinheit eine "10" oder mehr würfeln. Die drei Würfel schaffen es gerade noch, ihre "10" Augen abzuliefern. Die Infanterieeinheit darf in ihrer Stellung verbleiben.

In der Nähe ( weniger als 20 Zoll, geschätzt: 2 Zoll ) dieser Infanterieeinheit befindet sich eine Führungsgruppe mit Offizieren. Dadurch darf die Infanterieeinheit mit drei statt nur mit zwei W6-Würfeln den Moraltest ausführen. Das ist auch ganz gut so, denn laut ausliegender Karte muss die Infanterieeinheit eine „10“ oder mehr würfeln. Die drei Würfel schaffen es gerade noch, ihre „10“ Augen abzuliefern. Die Infanterieeinheit darf in ihrer Stellung verbleiben.

Eliteeinheiten

Eliteeinheiten halten in jedem Fall die Stellung und führen keine Moraltests durch!

Diese Infanterieeinheit ist eine Elite-Einheit. Sie muss keinen Moraltest ausführen und verbleibt in ihrer Stellung.

Diese Infanterieeinheit ist eine Elite-Einheit. Sie muss keinen Moraltest ausführen und verbleibt in ihrer Stellung.

Option: Taktischer Rückzug

Wenn der Spieler allerdings einen taktischen Rückzug seiner Eliteeinheiten für sinnvoll hält, kann er mit den betroffenen Eliteeinheiten die aktuelle Position aufgeben, die Einheit um bis zu 30 Zoll zurücknehmen und neu in Stellung bringen. Bei einer solchen Neuaufstellung muss ein Mindestabstand von 10 Zoll zu einer gegnerischen Einheit eingehalten werden.

Diese Infanterieeinheit ist weiter als 20 Zoll vom siegreichen Feind entfernt. Sie muss keinen Moraltest durchführen.

Diese Infanterieeinheit ist weiter als 20 Zoll vom siegreichen Feind entfernt. Sie muss keinen Moraltest durchführen.


Bildnahweis: © alle schwarzer.de

Über NEWOOD

Michael ist online besser bekannt als "NEWOOD" und steht als Berliner "Dice Knight" für Table Top & Wargaming. Sein Herz gehört den Paper Tigers, dem Table Top Spiel von Paper Tiger Armaments. Wir freuen uns, denn wir haben Michael als Autor für pink-unicorn-tv gewinnen können.

Leave A Reply