Pink Unicorn on tour: MM Park France La Wantzenau is calling

0

Unser Ruhrpott-Unicorn treibt es heute aus dem heimischen Duisburg weit in den Süden. Das Bild oben zeigt den Moment des Starts des Motmarschs. Der Elsaß ruft und er kann sich dem Ruf nicht entziehen. Nach Straßburg geht es und man darf annehmen, dass er dem nahen MM Park France im nahen La Wantzenau einen Besuch abstatten wird. Auch klar, Zwischenstation in Mainz wird gemacht und mal wieder das Wichtigste ausgetauscht, die neuesten Modelle angeschaut und kräftig gefachsimpelt, was halt so in zwo Stunden geht auf der Zwischenstation.

MM Park France La Wantzenau

Es gab viel zu erzählen. Von den Bestrebungen in 15mm bis hin zu der Frage, ob man sich von dem Sd.Kfz. 301 mit 8,8cm Raketenpanzerbüchse 54/1 auf der Crisis in paar Wochen nun ein oder vielleicht doch zwei Exemplare holen sollte. Der Baufortschritt der neuen Königsberg-Spielplatte wurde ebenfalls beäugt. Für alle, die es nicht wissen: wir sind mit unserer Königsberg-Spielplatte nicht mehr so recht zufrieden und haben beschlossen, das Stadtbild nochmal neu aufzubauen, damit es im Januar auf der Szenario in Bad Kreuznach und im Februar auf der Tactica in Hamburg was richtig Leckeres zu sehen gibt. Wir werden berichten.

Was zieht unseren Ruhrpottler da so magisch an? Der MM Park France (Musée Militaire Park France) ist ein unbekannteres Militärmuseum mit einem Activity-Park in elsässischen La Wantzenau, also in Frankreich. Der Ausstellungsschwerpunkt des MMPark ist der Zweite Weltkrieg. Eric Kauffmann hat das Museum gegründet. Man findet dort eine umfängliche Sammlung an Fahrzeugen, Waffen und Uniformen. Es ist mithin eine der größten in Europa. Auch ein Anziehungspunkt ist die Sammlung Sussex 1944 des Dominique Soulier Die Sammlung Sussex 1944 befand sich früher im nur 19 Kilometer entfernten Musée du Pays de la Zorn in Hochfelden.

Der MM Park France La Wantzenau liegt nur 12 Kilometer von Straßburg entfernt und beherbergt die Sammlung auf einer Fläche von über 7000 m². Fast hätte es den Sturmi mit dorthin gezogen…

Wir sind guter Hoffnung, dass es ein paar Fotos geben wird. Wenn er mal zum Fotografieren kommt. Sein Hotel ist direkt am Buffalo Grill in Strasbourg gelegen und wenn ich die Speisekarte so ansehe, dann kann ich mir vorstellen, dass der Gedanke an das Museum auch mal spontan hinten runterfallen kann…

Die anderen Unikörner wünschen ihm eine angenehme Fahrt und eine gute Zeit!

Sturmi

PS: Zwischenzeitlich ist unser Ruhrpottler gut angekommen. Im Buffalo Grill jibbet wat Jutet zu futtern! Es sollte eigentlich ein Rib-Eye-Steak werden. An seinem Französisch muss er wohl noch schrauben, obschon er es in seinem Namen führt...

PS: Zwischenzeitlich ist unser Ruhrpottler gut angekommen. Im Buffalo Grill jibbet wat Jutet zu futtern! Es sollte eigentlich ein Rib-Eye-Steak werden. An seinem Französisch muss er wohl noch schrauben, obschon er es in seinem Namen führt…


Bildnachweis: © alle schwarzer.de



Share.

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das Spielsystem "Behind-Omaha", er ist jedoch nicht festgelegt.

Leave A Reply