Meine kleine Farm: Das Haus der Familie Ingals (Teil 1)

1

Vorgeschichte: Meine Frau liebt die Serie „Unsere Kleine Farm“. Irgendwann sagt sie zu mir „Ich wünsche mir zum Geburtstag von Dir das Haus der Familie Ingals aus .“ Erschwerend kam die Bedingung dazu, dass ich zum Basteln nur Material verwenden sollte, was ich im Haus finde. Kaufen sollte ich nichts.

Bau des Hauses der Familie Ingals aus „Unsere Kleine Farm“

Nachfolgend Bilder des Baus… (Teil 1)

XENA

Material Sammlung zum Bau des Hauses der Familie Ingals aus der Serie "Meine kleine Farm"

Material Sammlung zum Bau des Hauses der Familie Ingals aus der Serie „Meine kleine Farm“

XENAs Werkzeug beim Bau des Hauses der Familie Ingals aus der Serie "Meine kleine Farm"

XENAs Werkzeug beim Bau des Hauses der Familie Ingals aus der Serie „Meine kleine Farm“

Das Fundament des Hauses der Familie Ingals aus der Serie "Meine kleine Farm" - stabilisiert mit Legosteinen.

Das Fundament des Hauses der Familie Ingals aus der Serie „Meine kleine Farm“ – stabilisiert mit Legosteinen.

Das Innengerüst zur Montage der Papp-Wände des Hauses der Familie Ingals aus der Serie "Meine kleine Farm" aus Legosteinen.

Das Innengerüst zur Montage der Papp-Wände des Hauses der Familie Ingals aus der Serie „Meine kleine Farm“ aus Legosteinen.

Die Fassade der Vorderseite des Hauses der Familie Ingals aus der Serie "Meine kleine Farm".

Die Fassade der Vorderseite des Hauses der Familie Ingals aus der Serie „Meine kleine Farm“.

Erste Beplankung der Fassade der Vorderseite des Hauses der Familie Ingals aus der Serie "Meine kleine Farm".

Erste Beplankung der Fassade der Vorderseite des Hauses der Familie Ingals aus der Serie „Meine kleine Farm“.


Bildnachweis: © alle XENA

Über XENA

XENA ist ebenso leidenschaftlicher Modellbauer wie passionierter Tabletopper. Zu seinen favorisierten Spielsystemen gehören PBI/Poor Bloody Infantry und Armati.

1 Kommentar

Leave A Reply