T-34 in der Steppe: Geländebau in 6mm

1

Im Maßstab 6mm kann man auf einem farbigen Tischtuch spielen. Oder auf einer Game- oder Battle Mat, die man flugs auf den Tisch zaubert. Iss klaar. Man könnte aber auch… zum Beispiel ein paar Erhebungen etwas zünftiger darstellen. Könnte man. Sollte man auch…

„Das kann ich noch gebrauchen!“

So oder so ähnlich gellt der Ruf durch die unikornische Wohnung, wenn wertvollstes Bastelmaterial (vormals irgendwas anderes…) von dem Ehegespons in völliger Unkenntnis des tatsächlichen Wertes in den Mülleimer geschickt werden soll. So oder so ähnlich gelangte ich in den Besitz von etwas Rinde und ein paar Steinen. Einem inneren Drang folgend musste ich gleich mal ein paar 6mm-Bataillone ins Manöver schicken und „Impressionen sammeln“.

Erster Eindruck: daraus sollte man was machen. Base drunter und dann im Spiel auf die Battle Mat legen. Kommt gut – und gibt Deckung!

Fazit: da wird demnächst was gebastelt…

Stay tuned!

Sturmi

Drei T-34  (sicher vom 1. Panzerkorps...) rasen über die trockene und zerklüftete Steppe. Der Maßstab 6mm ist oft faszinierend.

Drei T-34 (sicher vom 1. Panzerkorps…) rasen über die trockene und zerklüftete Steppe. Der Maßstab 6mm ist oft faszinierend.

Mehrere vertikale Ebenen sind machbar.

Mehrere vertikale Ebenen sind machbar.

Die Struktur der Rinde gibt den Blick frei auf die von der Trockenheit gezeichnete Landschaft.

Die Struktur der Rinde gibt den Blick frei auf die von der Trockenheit gezeichnete Landschaft.

Detailaufnahme

Detailaufnahme

Aber die Feldgrauen können auch Steppe. Zwei Panzer II auf einem "Feldplateau"

Aber die Feldgrauen können auch Steppe. Zwei Panzer II auf einem „Feldplateau“

Die Panzer II auf den steppigen Areal, das gerade noch von T-34 beherrscht war.

Die Panzer II auf den steppigen Areal, das gerade noch von T-34 beherrscht war.

Von der Seite ein stimmiger Anblick.

Von der Seite ein stimmiger Anblick.

Blick aus dem Fieseler Storch...

Blick aus dem Fieseler Storch…

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

1 Kommentar

  1. Also.., ich habe ja schön öfters für 6mm plädiert.., aber auf mich will ja nie jemand hören…*seufz*

Leave A Reply