Neues auf der Scheldeplatte: ein Portalkran musste her

0

Wer unseren Doncolor kennt, der weiß, dass er sich nicht mit einem Projekt zufrieden gibt. Und wenn er sich damit beschäftigt, die Spielplatte „Die Schelde“ von 1:72 nach 1:285 zu übertragen, dann kommt ihm beim Werkeln natürlich die eine oder andere Idee, die es dann auch sofort umzusetzen gilt. In diesem Fall mussten es zwei Portalkräne und ein paar Windmühlen sein.

Premiere für Portalkran und Windmühlen beim Einweihungsspiel bei den Asgards

Am Donnerstag, den 19.01.17 war mal wieder Spieleabend bei den Asgards in Aschaffenburg. Doncolor, Florian, StoI waren dort und haben auf der Scheldeplatte (verkleinert, nur auf vier Teilplatten mit 1,20m x 1,20m) paar Runden BO gezockt. Das hat Laune gemacht.

Wir haben euch zwar keinen Spielbericht mitgebracht, dafür aber ein paar Fotos von der Szene auf der Spielplatte. Bei der Gelegenheit hat Doncolor seine neueste Errungenschaft gleich mal zum Einsatz gebracht: zwei Portalkräne, die künftig am Kai an den Armen der Schelde stehen werden.

Auch mehrere Windmühlen sind neu auf seiner Spielplatte und durften den Spessart verlassen und in Aschaffenburg Stimmung verbreiten.

Hier die Fotos dazu.

Einweihungsspiel Behind Omaha (man spielet die alte Version 1.0) auf der Spielplatte "Die Schelde". Hier rücken die US-Truppen nach Vorne.

Einweihungsspiel Behind Omaha (man spielet die alte Version 1.0) auf der Spielplatte „Die Schelde“. Hier rücken die US-Truppen nach Vorne.

Auch in der Ortschaft rollen die Panzer.

Auch in der Ortschaft rollen die Panzer.

Der deutsche Opel Blitz bringt einen 10er-Trupp an die Front.

Der deutsche Opel Blitz bringt einen 10er-Trupp an die Front.

Der amerikanische Geländemarker.

Der amerikanische Geländemarker.

Hier eine der frischgebackenen Windmühlen auf Doncolors Spielplatte "Die Schelde".

Hier eine der frischgebackenen Windmühlen auf Doncolors Spielplatte „Die Schelde“.

Der Jeep ist nicht mehr ganz so frisch gebacken...

Der Jeep ist nicht mehr ganz so frisch gebacken…

Die beiden Portalkräne

Die Kaianlagen sind noch nicht völlig ausgeprägt. Aber wen die Bastellust packt, der wird sich doch nicht mit dem Verlegen der Schienen für den Portalkran aufhalten, oder? Zuerst muss der Kran her. Die Schienen folgen dann an verregneten Tagen nach…

Also ich finde, die Portalkräne machen sich da total gut. Sie geben der Szene so ne Industrial-Stimmung. Nicht nur immer das Geballere, nein, auch ein wenig nicht alltägliche Szenerie ist auf der Spielplatte zu finden. Das gibt im Spiel ne gute Stimmung.

Also ich finde, die Portalkräne machen sich da total gut. Sie geben der Szene so ne Industrial-Stimmung. Nicht nur immer das Geballere, nein, auch ein wenig nicht alltägliche Szenerie ist auf der Spielplatte zu finden. Das gibt im Spiel ne gute Stimmung.

Bis ans Wasser ran kommen die Portalkräne. Ob der Doncolor auch noch Lastkähne bauen wird?

Bis ans Wasser ran kommen die Portalkräne. Ob der Doncolor auch noch Lastkähne bauen wird?

Hier nochmal ein Blick aus anderer Perspektive. Der Bereich auf der Spielplatte hat schon fast was von Hafen. Wer weiss, was da noch folgen wird.

Hier nochmal ein Blick aus anderer Perspektive. Der Bereich auf der Spielplatte hat schon fast was von Hafen. Wer weiss, was da noch folgen wird.

Soviel für heute erstmal.

Stay tuned!

Sturmi


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, er ist jedoch nicht festgelegt.

Leave A Reply