Roter Oktober #36: Asphaltieren der Straße

0

Das Asphaltieren der Straßensegmente ist nach dem Bau der ersten beiden Segmente für Shturmigrad mehr eine Routineübung. Dennoch erfordert sie hier die Aufmerksamkeit, denn die Straßensegmente tragen stark zum optischen Geamteindruck der gesamten Spielplatte bei, werden sie doch später eine markante Allee aufnehmen.

Akkordarbeit im Straßenbau

Für diejenigen, welche den Bau der ersten beiden Segmente für Shturmigrad noch nicht mitverfolgt haben, gebe ich hier gerne nochmals den Ablauf der Straßenbemalung wieder.

  1. Grundierung der Asphaltoberfläche mit Revell Aquacolor Mausgrau
  2. Auftrag des Black Wash von Game Color. Eher ein wenig mehr als zu wenig
  3. Nach dem Trocknen das Trockenbürsten mit Revell Aquacolor Mittelgrau
  4. Auftrag einer sehr wässrigen Lasur aus Revell Aquacolor 36314 Beige
  5. Ein wenig Trockenbürsten mit eben wieder der Revell Aquacolor 36314 Beige
Die Straßensegmente erhalten als erste den Black Wash auf die mausgraue Grundierung.

Die Straßensegmente erhalten als erste den Black Wash auf die mausgraue Grundierung.

Hier sieht man sehr gut, wie der Wash auch feinste Höhenunterschiede und Konturen optisch verstärkt hervorhebt.

Hier sieht man sehr gut, wie der Wash auch feinste Höhenunterschiede und Konturen optisch verstärkt hervorhebt.

Aber auch große Flächen werden vom Black Wash akzentuiert.

Aber auch große Flächen werden vom Black Wash akzentuiert.

Die interessanten Strukturen bleiben später erhalten, allerdings nicht in der Intensität, mit der sie zum Zeitpunkt des Auftrags des Black Wash in Erscheinung treten.

Die interessanten Strukturen bleiben später erhalten, allerdings nicht in der Intensität, mit der sie zum Zeitpunkt des Auftrags des Black Wash in Erscheinung treten.

Hier der Industriekomplex „Wladimir Iljitsch Lenin“ mit einem Überzug aus Black Wash

Hier der Industriekomplex „Wladimir Iljitsch Lenin“ mit einem Überzug aus Black Wash

Nahaufnahme aus dem Hier der Industriekomplex „Wladimir Iljitsch Lenin“ mit seinem Überzug aus Black Wash

Nahaufnahme aus dem Hier der Industriekomplex „Wladimir Iljitsch Lenin“ mit seinem Überzug aus Black Wash

Bildnachweis: © alle schwarzer.de



Share.

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, er ist jedoch nicht festgelegt.

Leave A Reply