Vier Opel Blitz 3.6-36 S in 15mm vom Bestellonkel

3

Die vier Opel Blitz 3.6-36 S im Maßstab 15mm hatte mir der Bestellonkel mal verfuggert. Es waren eigentlich ein paar mehr, aber diese hier waren bei den letzten Bemalaktionen übrig geblieben. Jetzt war ich grade im „Early War Modus“ und hatte irgendwie das Bedürfnis meine dortigen Transportkapazitäten zu erweitern. Das macht ja auch Sinn. Also mussten die vier Trucks bepinselt werden.

Vier Opel Blitz 3.6-36 S aus Resin

Drei der vier Opel Blitz aus Resin waren in Dunkelgelb bemalt, einer war nur schwarz grundiert. Ich bemalte alle vier Fahrzeuge einheitlich mit Revell Aquacolor Anthrazit. Darauf setzte ich ein Trockenbürsten mit Revell Aquacolor Mittelgrau. An einigen Stellen kam etwas viel Mittelgrau drauf, da ging ich mit einer Lasur Panzergrau drüber. Das dämpfte das wieder ab.

Die Plane der Opel Blitz grundierte ich mit Revell Aquacolor Grüngrau. Die Vertiefungen arbeitete ich mit dem Umber Wash von Games Color heraus. Anschließend ging ich mit 189er Beige per Trockenbürsten über die Plane. Dann saßen alle Akzente.

Die Fenster des Opel Blitz sind ja keine Glasscheiben, sondern festes und undurchsichtiges Resinmaterial. Die habe ich schwarz bemalt und dann glänzenden Klarlack drübergesetzt.

Die Reifen bemalte ich ebenfalls schwarz. Einziger Zierrat sind die Nummernschilder, welche ich per Pinsel mit Weiß draufsetzte – ohne Beschriftung natürlich.

Die Resin-Opel-Blitz haben einen angegossenen Sockel. Weder das Dranlassen noch das Absägen ist wirklich mein Ding. Ich beschloss, die Sockel dranzulassen und sie wie meine sonstigen Bases zu bemalen. Das bedeutet: Grundierung mit Revell Aquacolor 36116 Sand, Wash drüber mit der Lederbraun und dann Trockenbürsten mit 314er Beige. Es waren paar Grasbüschel draufgeklebt, die habe ich mit in die Wurst gemacht. Nach dem Trockenbürsten sah es wieder gut aus.

Hier gleich mal die ersten Fotos vom Einsatz als Pizzalieferdienst.

Stay tuned!

Sturmi

Die vier frisch mit Anthrazit lackierten Opel Blitz 3.6-36 S.

Die vier frisch mit Anthrazit lackierten Opel Blitz 3.6-36 S.

Hier sind die vier Opel Blitz 3.6-36 S bereits im Einsatz.

Hier sind die vier Opel Blitz 3.6-36 S bereits im Einsatz.

Einer der vier Opel Blitz 3.6-36 S.

Einer der vier Opel Blitz 3.6-36 S.

Hier sind die vier Opel Blitz 3.6-36 S bereits im Einsatz.

Hier sind die vier Opel Blitz 3.6-36 S bereits im Einsatz.

Hier sind die vier Opel Blitz 3.6-36 S bereits im Einsatz.

Hier sind die vier Opel Blitz 3.6-36 S bereits im Einsatz.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

3 Kommentare

  1. Markus Bestellonkel Schenk on

    Sehr schön zu sehen was aus denen geworden ist. Schicke Bemalung.
    Ich bin ja vollends zum Maßstab 1/72 gewechselt. Und jetzt auf auf nach Sturmigrad.

  2. Einer.., wenn nicht DER wichtigste Teil des Heeres.., der Nachschub..!
    Wenn kein Schnaps und keine Zigaretten nach vorne kommen, leidet die Einsatzbereitschaft doch erheblich….

Leave A Reply