Pegasus 7663 SU-85M/100 Soviet Tank Destroyer: Blacklining-Versuch

0

Blacklining ist ein Floh in meinem Ohr von Doncolors Hand. Der Pegasus 7663 SU-85M/100 Soviet Tank Destroyer lag schon länger in meinem Fahrzeugpool. Fertiggebaut und bemalt kam er in einem Konvolut zur Sturmi Army und stand immer etwas im Abseits. Jetzt wollte ich mich mit ihm mal der Blacklining-Technik nähern.

Pegasus 7663 SU-85M/100 Soviet Tank Destroyer

Die SU-85M ist nicht gerade mein Lieblingsfahrzeug. Sie leistet gute Dienste. Das ist es. Und natürlich darf die Su-85M in manchen Szenarien einfach nicht fehlen, also braucht man ein paar davon.

Die SU-85 von Armourfast hatte ich schon mal vor längerer Zeit in meine Rote Armee aufgenommen. Die Bemalung hat mich nicht so ganz überzeugt. Die Konturen und Details verschwinden etwas, was mir gar nicht gefällt. Andererseits hatte ich bei einer Bemalaktion von 15mm-T-34/76 interessante Erfahrungen gesammelt, die mich ein wenig über Blacklining nachdenken ließen.

Beim Auftrag der weißen Farbe auf den dunklen Untergrund hatte ich Stellen um Vertiefungen ausgespart, ebenso Stellen um erhabene Details. Dabei wurden Konturen und Details außergewöhnlich stark betont. Was mir damals mit der weißen Farbe natürlich leicht fiel, war bei der hier vorherrschenden grünen Farbe schon schwieriger darzustellen.

Ich konnte mir das mögliche Ergebnis kaum vorstellen und beschloss, es einfach mal zu tun. Das Resultat würde man dann begutachten und über ein weiteres Vorgehen entscheiden. Gesagt, getan: An eben einem solchen SU-85M von Pegasus übte ich die ersten Schritte.

Grundierung: Schwarz

Die Grundierung erfolgte in schlichtem Schwarz über alles.

Auftrag Grün

Die zweite Farbschicht ist der Farbton Revell Aquacolor 36167 Grüngrau. Der Auftrag erfolgte in mehreren Schichten mit einer leicht wässrigen Lasur. Zuerst wollte ich auch in der Grünfläche etwas schwarze Strukturen durchschimmern lassen. Das erwies sich aber nach dem Trocknen der ersten Farbschichten als etwas unhübsch. Ich beschloss daraufhin, die Farbe deckend aufzutragen und setzte weitere Lasurschichten nach.

Ergebnis: Blacklining muss noch etwas verfeinert werden

Das Resultat hat sein Gutes aber auch sein Schlechtes. Konturen und Details werden sehr hart herausgezeichnet. Das Bild der SU-85M hat klar an Konturenschärfe gewonnen. Leider sind die Linien noch etwas kräftig. Ich würde es etwas softer vorziehen. Hier werde ich mit Doncolor noch etwas beratschlagen, wie das das nächste Mal besser hinzukriegen ist.

Und: Einen Versuch mit der Airgun werde ich mit Max auch unternehmen. Er hat schon signalisiert, dass das im Ergebnis noch besser ausfallen soll, als das Backlining. Na, man wird sehen.

Best

Sturmi

Pegasus 7663 SU-85M/100 Soviet Tank Destroyer: Blacklining-Versuch

Pegasus 7663 SU-85M/100 Soviet Tank Destroyer: Blacklining-Versuch

Pegasus 7663 SU-85M/100 Soviet Tank Destroyer: Blacklining-Versuch

Pegasus 7663 SU-85M/100 Soviet Tank Destroyer: Blacklining-Versuch


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, er ist jedoch nicht festgelegt.

Leave A Reply