Loreley-Gaming-Day am 04. + 05.06.2016 in Gemmerich

2

Das Wetter gibt sich alle Mühe und so langsam kommt hier im Rhein-Main-Gebiet Sommerstimmung auf. Das nutzen wir und treffen uns zu einem kleinen Sommerfest an der Loreley, genauer bei Kollege Panzerschmidt in Gemmerich. Er ist Gastgeber unseres Events, dem Loreley-Gaming-Day 2016. Viel Table-Top, viel gute Laune und abends viel Steak und Stimmung am Lagerfeuer. So muss das.

Loreley-Gaming-Day am 04. + 05.06.2016 in Gemmerich

Nicht nur Plasti und ich haben uns sehr gefreut, als Panzerschmidt seine Einladung aussprach und uns fragte, ob wir nicht Lust hätten, uns an einem der frühen, schon sommerlichen Wochenenden zu einem Spieletag zu treffen. Auch die Aschaffenburger Jungs, die „Spessartrussen“ StoI und Doncolor und auch so manch anderer aus der Umgebung fanden das sofort klasse. Na, da haben wir dann gleich zwo Tage draus gemacht. Mehr Spaß ist immer besser als weniger.

Hast du Lust, dabei zu sein? Dann schicke uns doch eine Mail oder melde dich per Kommentar unter diesem Blog-Post an.

Stand 25.04.2016 haben sich 14 Spieler angemeldet. Ihr werdet also in guter Gesellschaft sein.

Das wird geboten

Mittlerweile haben wir ja schon eine ganze Reihe von Spielplatten. Am Wochenende des 4. + 5. Juni werden wir diese ein bisle ausführen und in Gemmerich ein Stelldichein der verschiedenen Theatres of Wars veranstalten. Als Spielsysteme werden wir Crossfire, Behind Omaha und Rapid Fire einsetzen.

Newbies welcome!

Für Sofageneräle, die ihre taktischen Qualitäten erst noch entdecken möchten, bieten wir Einsteiger-Szenarios an. Einfach mal bei Plasti und Sturmi melden, wir weisen euch ein und helfen, die Panzer flott-flott ins Rollen zu kriegen.

Fotoshooting gefällig?

Wer sein neuestes Modell auf der einen oder anderen Platte fotografieren möchte, kann dies immer gerne tun. Spielpausen wird es sicher geben. Es ist die Gelegenheit, mal einen anderen und eventuell ungewöhnlichen Fotohintergrund hinter sein StuG oder den Schörmi zu kriegen.

Spielplatte 1: CoH Schelde

Doncolors jüngste Spielplatte ist die der Spielszene „Schelde“ aus „Company of Heroes“ nachempfundene Dioramenplatte. Auf neun Segmenten mit den Gesamtmaßen 1,80m x 1,80m werden zwei Mannschaften á zwei Spieler Spaß haben können.

Spielplatte 1: "Schelde" aus Company of Heroes

Spielplatte 1: „Schelde“ aus Company of Heroes

Spielplatte 1: "Schelde" aus Company of Heroes

Spielplatte 1: „Schelde“ aus Company of Heroes

Spielplatte 2: Saint-Aubin-Sur-Mer

Die Landung in der Normandie an Juno-Beach bringen wir auf der Dioramenplatte „Saint-Aubin-Sur-Mer“ ins Spiel. Am Strand die Anlandung der 3. Kanadischen Infanteriedivision. In der Stadt Gefechte des Grenadier-Regiment 736 mit den Kanadiern und im Bocage-reichen Hinterland versuchen britische Fallschirmjäger, die Bunker-Stellungen der Marine-Küsten-Artillerie einzunehmen. Auf der Spielplatte mit 1,80m x 4,35m werden sechs Spieler abwechslungsreiche Szenarien erleben.

Spielplatte 2: Saint-Aubin-Sur-Mer

Spielplatte 2: Saint-Aubin-Sur-Mer

Spielplatte 2: Saint-Aubin-Sur-Mer

Spielplatte 2: Saint-Aubin-Sur-Mer

Spielplatte 3: Wadi Tarfaui

The DAK meets 8th Army auf der Afrika-Platte von 1,20m x 2,40m. Grant und Matilda vs. Pz II und Pz III. Na, ne Acht-Acht ist auch dabei und zwei Spieler werden ihren Spaß haben.

Spielplatte 3: Wadi Tarfaui

Spielplatte 3: Wadi Tarfaui

Spielplatte 3: Wadi Tarfaui

Spielplatte 3: Wadi Tarfaui

Spielplatte 4: Flughafen Bengasi-Berka

Aus Aschaffenburg bringen Halvarson, Klotzpanzer und Sgt. Obernoob eine weitere Spielplatte mit. Auf 1,20m x 1,80m finden zwei weitere Spieler Gelegenheit, ihr taktisches Geschick und Würfelglück im Spiel zu messen.

Spielplatte 4: Flughafen Bengasi-Berka

Spielplatte 4: Flughafen Bengasi-Berka

Spielplatte 4: Flughafen Bengasi-Berka

Spielplatte 4: Flughafen Bengasi-Berka

Spielplatte 5: Berlin ’45

„The last days“ ist das Thema von Doncolors Berlin-Spielplatte. Auf 1,20m x 1,80m spielen vier Spieler in den Straßenschluchten in düsterer Untergangsstimmung. Die Rote Armee drängt in die Stadt. Die deutschen Spieler stemmen sich der „roten Flut“ entgegen.

Spielplatte 5: Berlin '45

Spielplatte 5: Berlin ’45

Spielplatte 5: Berlin '45

Spielplatte 5: Berlin ’45

Spielplatte 6: Prochorowka

Nochmal von Doncolor kommt die Spielplatte „Prochorowka“. Auf 1,8m x 6,0m rollen in diesem Szenario etwa 80 Russenpanzer gegen die deutschen Stellungen an. Wer wird siegen? Der Sofageneral auf der russichen Seite? Oder der Sofageneral der deutschen Verteidiger? Vier oder sechs Soieler werden dieses Szenario wuppen.

Spielplatte 6: Prochorowka

Spielplatte 6: Prochorowka

Spielplatte 6: Prochorowka

Spielplatte 6: Prochorowka

Wo genau liegt Gemmerich?

Diese Google-Map zeigt dir den Weg für die Anreise. Veranstaltungsort ist die Sporthalle am Dorfgemeinschaftshaus in Gemmerich.


 

Panzerschmidt & Pink Unicorn laden ein

Am Samstag, den 4. Juni 2016 um 10:00 Uhr beginnt die Veranstaltung. Sie geht Samstag Abend in ein gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer über. Lecker Steak & Co. sind angesagt, Klönen und Fachsimpeln über Bau und Bemalung, Taktik und Strategie und über die Welt im Allgemeinen und Besonderen – oder einfach die Kumpels wiedersehen und neue Leute kennenlernen.

Am Sonntag, den 5. Juni 2016 um 10:00 Uhr geht es weiter. Wir spielen bis 16:00 Uhr, dann bauen wir ab. Bis dahin dürfen munter Würfel gerollt werden.

Der Eintritt ist frei. Steak und Getränke ebenfalls – aber nur so lange der Vorrat reicht. Wer früher kommt, kann länger futtern. Aber: bitte anmelden, damit wir unsere Einkäufe besser planen können.

Bis denne,

Euer Plasti & Sturmi.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, er ist jedoch nicht festgelegt.

2 Kommentare

Leave A Reply