PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank

3

Mit dem PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank hielt der zweite russische Flammpanzer Einzug in meine Armee. Über den KV-8 hatte ich bereits letzte Woche berichtet.

PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank

Der KV-8C war die Weiterentwicklung des Flammpanzers KV-8 und basierte nunmehr auf dem Chassis des KV-1C. Ab 1943 lief er vom Band und er erhielt den Flammenwerfer ATO-42, Nachfolger des ATO-41. Der Vorrat an Brandmittel wurde von zunächst 600 Liter auf später 800 Liter erhöht. Das koaxiale Turm-MG wurde entfernt und die 45mm Kanone des KV-8 ebenfalls. Der KV-8C war daher 5 Tonnen leichter als sein Vorgänger KV-8.

Für die Bemalung verwendete ich wieder mein Stanard-Verfahren für meine Fahrzeuge der Roten Armee.

  1. Grundierung des gesamten Modells mit Revell Aquacolor 36167 Grüngrau.
  2. Auftrag eines Black Wash zur Abdunkelung aller tiefliegenden Partien.
  3. Trockenbürsten des Modells mit Revell Aquacolor Helloliv zur Auszeichnung der erhabenen Stellen.
  4. Bemalen der planen Flächen mit Revell Aquacolor Bronzegrün.
  5. Erneutes Trockenbürsten mit Helloliv zum gezielten Betonen einzelner Kanten, je nach Bedarf.
  6. Grundieren der Panzerketten mit Revell Aquacolor Panzergrau.
  7. Auftrag eiens wässrigen Washs aus Revell Aquacolor Lederbraun auf die Ketten.
  8. Trockenbürsten der äußeren Kettenoberfläche mit Revell Aquacolor Mittelgrau.
  9. Andeuten von übergelaufenem Kraftstoff an den Stutzen der Zusatztanks durch Black Wash und glänzenden Klarlack.
  10. Bemalen von Werkzeug: Holzteile mit Revell Aquacolor Holzbraun, Metallteile mit Revell Aquacolor Panzergrau und dann mit einer Lasur GunMetal, ggf. abgedunkelt mit Black Wash.

Auch hier bin ich sehr gespannt auf die ersten Erfahrungen im Spiel.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank wie er angeliefert wurde.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank wie er angeliefert wurde.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank nach der Grundierung mit Revell Aquacolor Grüngrau.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank nach der Grundierung mit Revell Aquacolor Grüngrau.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank nach der Grundierung mit Revell Aquacolor Grüngrau.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank nach der Grundierung mit Revell Aquacolor Grüngrau.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank nach dem Auftrag des Black Wash und dem Trockenbürsten mit Heloliv.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank nach dem Auftrag des Black Wash und dem Trockenbürsten mit Heloliv.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank nach dem Auftrag des Black Wash und dem Trockenbürsten mit Heloliv.

Der PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank nach dem Auftrag des Black Wash und dem Trockenbürsten mit Heloliv.

Die Montage der Aufbauten auf der Wanne habe ich auch beim KV-8C mit einem Gummiband unterstützt.

Die Montage der Aufbauten auf der Wanne habe ich auch beim KV-8C mit einem Gummiband unterstützt.

Erste Fotos vom Einsatz des PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank im südlichen Shturmigrad.

Erste Fotos vom Einsatz des PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank im südlichen Shturmigrad.

Erste Fotos vom Einsatz des PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank im südlichen Shturmigrad.

Erste Fotos vom Einsatz des PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank im südlichen Shturmigrad.

Erste Fotos vom Einsatz des PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank im südlichen Shturmigrad.

Erste Fotos vom Einsatz des PST 72026 KV-8C Heavy Flamethrower Tank im südlichen Shturmigrad.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

3 Kommentare

  1. Jetzt mal Butter by the Fische..!!!
    Wieviel Modelle etc. muss man stellen, um ein 1/72 Spiel zu machen..?
    Ich fordere hiermit jeden heraus, der gegen mich antreten will..! Ich spiele Deutsche, habe 7 Dickbleche (kleine/mittlere) und 1 Zug (30) g-mot Panzergrenadiere. Reicht das ..? Oder was brauch ich noch..?
    Vor Allem.., wer traut sich, gegen mich zu verlieren…???

    PS : Regel egal…!

    Mod.für 1/100 /15mm Maßstab
    …Ich fordere hiermit jeden heraus, der gegen mich antreten will..! Ich spiele Deutsche, habe zirka 100
    oder mehr (deutsche) Panzer, äh…vielll Infanterie. Möglich sind ALLE Jahrgänge und Kriegsschauplätze von 1939 bis 1945. Wer traut sich…??? (Regel ist mir egal…)

Leave A Reply