Enkelfutter: Backblech statt Dickblech !!

4

Jetzt sagt mir bloß nicht nach, dass ich sentimental bin. Ihr hättet damit womöglich noch recht. Das können wir ja dann mal grade gar nicht zugeben. Wir machen das Enkelfutter nur, weil alle das in dieser Zeit so machen. Das will ich hier doch mal klarstellen, gelle?

Weekend-Work: Linzer Torte und Enkelfutter

Wenn eine Enkeltochter sich zum Plätzchenbacken ansagt, was wird da passieren? Richtig! Sturmi und Sturmine stehen Gewehr bei Fuß (und Kochlöffel zur Hand) und rühren gehorsam den Teigtopf um. Blecheweise Kokosmakronen wurden gebacken und wie man oben sieht auch einhörniges. Der Sonntag ist auch noch nicht um, wenngleich die Küche bereits wie ein Schlachtfeld aussieht ( Nein, kein Foto davon! ).

Ich gehe von einer Spätschicht aus. Die Halle von „Roter Oktober“ wurde auch schon belagert. Irgendwo müssen die Teigmengen ja hin – und die fertigen Plätzchen zum Abkühlen.

Nächsten Samstag werde ich für XENA und Mark sicher ein Bataillon Knuspereinhörner mit nach Monnem nehmen. Nicht, dass der XENA keine Weihnachtsvorräte hätte, die hat er gestern in einer ähnlich martialischen Aktion geschaffen – er hat keine eßbaren Einhörner !!! Aber das werden wir ändern.

Euch allen ne schöne Adventszeit, die ja bald schon beginnen wird.

Sturmi & Co.

Oberfeinstes Enkelfutter: Einhörner, aber nicht nur. Angepinkt werden die allemal. Und mit Streusel bestreut.

Oberfeinstes Enkelfutter: Einhörner, aber nicht nur. Angepinkt werden die allemal. Und mit Streusel bestreut.

Der Flattermann wollte sicher mal ne Stuka werden.

Der Flattermann wollte sicher mal ne Stuka werden.

Der Hallenboden von "Roter Oktober" ist ein wenig zugerümpelt. Das wird sich aber dank des unbändigen Hungers der Enkelz wieder legen.

Der Hallenboden von „Roter Oktober“ ist ein wenig zugerümpelt. Das wird sich aber dank des unbändigen Hungers der Enkelz wieder legen.

Der Stoff aus dem die Träume sind: bunte Zuckerstreusel. Der Zahnarzt freut sich, die Enkelseele auch.

Der Stoff aus dem die Träume sind: bunte Zuckerstreusel. Der Zahnarzt freut sich, die Enkelseele auch.

So ein Pferd ist fast schon ein wenig einhörnig.

So ein Pferd ist fast schon ein wenig einhörnig.

Eine Dose Kokosmakronen.

Eine Dose Kokosmakronen.

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

4 Kommentare

  1. Bei mir waren es 3 (!) Enkel, inklusive 3 Erwachsene . Backbeginn : 7:30 Uhr. 5 Pfund Butter , 2,5 Kilo Mehl, Rum, 500 gr. Kokossteusel, 1 Pfund Kakao und 24 Eier…!
    Die Küche sah aus wie Monte Casino nach dem letzten Bombenangriff. Aber die Kids waren glücklich…, und ich bin nach einem kleinen Absacker (eine Flasche Sekt..) nahezu ohnmächtig ins Bett gefallen…

    Tja.., die Adventszeit…

  2. Es gibt Einhornformen? Mein Neffe ist ganz stolz auf seine Treckerform. Und eine Lokomotive habe ich auch schon gesehen. Da fehlen irgendwie doch Panzerformen, Grenadiere, Römer, Wildschweine …

    Bei uns fiel das Familienweihnachtsbacken leider coronabedingt aus. Zuviel Lehrerinnen und Senioren. Nun, muss ich diesmal testen, was der Markt so bietet, wenn ich nicht doch noch backe.

Leave A Reply