Taurücken-Reiter: ein Dewback für Halvarson

2

Der Taurücken-Reiter ist dem Halvarson nicht ganz zufällig zugelaufen. Unser Star Wars Legion Experte hat es mit den Echsen – und mit den Contrast Colors von Citadel. Welcome to Tatooine!

Halvarsons Stormtrooper auf dem Dewback

Reit- und Lasttiere sind sie auf Tatooine. Das klingt fast so ein bisschen nach bravem Haflinger. Für Halvarson sind sie mehr die schwere Kavallerie, was dem optischen Eindruck entspricht. Auf dem Acker müsste der Dewback sicher keinen Pflug hinter sich herziehen. Die Furchen setzt der mal ganz locker mit dem kleinen Fußzeh.

Von Star Wars Legion: Ein Stormtrooper auf seinem Dewback, ein Taurückenreiter. Von Halvarson aus der Dewback Rider Unit Expansion gezogen und mit Citadel Contrast Colors bemalt.

Von Star Wars Legion: Ein Stormtrooper auf seinem Dewback, ein Taurückenreiter. Von Halvarson aus der Dewback Rider Unit Expansion gezogen und mit Citadel Contrast Colors bemalt.

Bemalung des Star Wars Legion Dewback mit Citadel Contrast Colors

Wir haben ja schon öfters Gelegenheit gehabt, Halvarsons Künste mit den Contrast Colors zu bewundern. Wenn ich es nicht schon live erlebt hätte, könnte ich es nicht glauben, aber es ist so. Ein paar Striche mit dem Pinsel genügen und schon erstrahlt die Figur oder Kreatur in der geilen Art, wie ihr sie auf den Fotos sehen könnt.

Hier speziell hat Halvarson zwei (!) Farbtöne verwendet.

  • Citadel Contrast Ork Flesh (29-22)
  • Citadel Contrast Plaguebearer Flesh (29-42) – ein eher gelblicher Farbton

Grün- und Brauntöne hat er vorwiegend verwendet, um dem Dewback Leben einzuhauchen. Die beiden oben genannten Farbtöne hat er teilweise nass-in-nass aufgetragen. Das will gekonnt sein, wenngleich es erlernbar ist. Aber ihr seht, was da entstehen kann.

Von Star Wars Legion: Ein Stormtrooper auf seinem Dewback, ein Taurückenreiter. Von Halvarson aus der Dewback Rider Unit Expansion gezogen und mit Citadel Contrast Colors bemalt.

Von Star Wars Legion: Ein Stormtrooper auf seinem Dewback, ein Taurückenreiter. Von Halvarson aus der Dewback Rider Unit Expansion gezogen und mit Citadel Contrast Colors bemalt.

Von Star Wars Legion: Ein Stormtrooper auf seinem Dewback, ein Taurückenreiter. Von Halvarson aus der Dewback Rider Unit Expansion gezogen und mit Citadel Contrast Colors bemalt.

Von Star Wars Legion: Ein Stormtrooper auf seinem Dewback, ein Taurückenreiter. Von Halvarson aus der Dewback Rider Unit Expansion gezogen und mit Citadel Contrast Colors bemalt.


Bildnachweis: © alle Halvarson

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

2 Kommentare

  1. Das Reittier wäre interessant..! Was is das für ne Firma..? Und welcher Maßstab…??

    Und, das Glänzen der Echse.., ist das dem Blitzlicht oder den Farben geschuldet…?

    Ich persönlich „fremdle“ ja mit diesen Farben, obwohl ich zugeben muß, dass die Ergebnisse von nur 2 (!) Farben schon „beeindrückend“ sind…! Da hat mein Saurier min. 5x so viele Farben (und wahrscheinlich auch Zeit…) gebraucht. Aber in meinem Alter nochmal ne neue Maltechnik lernen ? Das würde wohl die eingesparte Zeit durch die Farben wieder auffressen….

  2. Servus Xena,

    das ist eine Spielfigur von FFG für das Spielsystem Star Wars Legion im Maßstab 28mm (oder ca 1:52). Allerdings sind die Beine des Reiters mit angegossen.
    Das glänzen kommt von der LED Beleuchtung und nicht vom Blitz (den ich nie benutze).
    Ich muss evtl was vor die LED`S machen, aber bisher hat niemand das bemerkt.

    Die Contrast Farben malen fast von alleine, du musst nur sehr hell grundieren. Mehr Hexerei ist das nicht.

    LG Thorsten

Leave A Reply