Spectre Operations: CIA-Agenten in 28mm

1

Da hat mir der David paar Bildchens von seinen CIA-Agenten für Spectre: Operations über WhatsApp rübergeschickt und ich war geflasht. Superlecker! Er hat mir verraten, dass er da was größeres plant und ich noch mehr erfahren werde. Okay, Geduld ist eh meine Stärke. Ich warte ab.

Spectre: Operations von Spectre Miniatures

Das Regelwerk Spectre: Operations von Spectre Miniatures spielt der David mit den 28mm Figuren. Zwei davon habe ich als Fotos hier im Artikel. Er steigt da irgendwie ein. Für alle, die es wissen wollen: Spectre: Operations hat ein 112 Seiten Regelbuch und ist ein Tabletop Skirmish Wargame von Spectre Miniatures, das sich im Theatre Modern Warfare tummelt.

Spectre: Operations handelt von Action und Intrigen (so kenn ich David gar nicht) mit Special Forces Intelligence Agents und Military Contractors an vorderster Front. Verdeckte Operationen gegen eine Vielzahl von Feinden und Gegenspielern. Dazu zählen Feindnationen, Instabile Regimes, Skrupellose Bandenchefs, Aufrührer, Söldner und paramilitärische Gruppen.

Der Demotisch vonSpectre: Operations von Spectre Miniatures auf der Multiversum in Nidderau.

Der Demotisch vonSpectre: Operations von Spectre Miniatures auf der Multiversum in Nidderau.

Der Demotisch vonSpectre: Operations von Spectre Miniatures auf der Multiversum in Nidderau.

Der Demotisch vonSpectre: Operations von Spectre Miniatures auf der Multiversum in Nidderau.

Die Spielmechaniken im Buch sollen sehr realistisch sein, mit viel Drive und – schnell erlernbar. Zwei oder mehr Spieler spielen mit jeweils ab 40 Figuren. Es gibt alles, was man auf dem modernen Schlachtfeld erwarten muss: Nahkampf und Kampf auf große Distanzen, Infanteriegefechte, Gefechte mit Fahrzeugen, Air Support, verdeckte Operationen – und Zivilisten auf dem Schlachtfeld.

Auch drin: Spectre: Operations bildet auch Dunkelheit und widriges Wetter ab, auch den Erschöpfungsgrad der Truppe. Modernstes Equipment wie Nachtsichtgeräte, schallgedämpfte Waffen und Aufklärungsdrohnen. Angeblich haben sogar Militärberater an der Spielentwicklung mitgewirkt…

Hier die Fotos. Demnächst mehr…

Sturmi

Ein CIA-Agent von Davids Truppe für Spectre: Operations von Spectre Miniatures

Ein CIA-Agent von Davids Truppe für Spectre: Operations von Spectre Miniatures

Ein CIA-Agent von Davids Truppe für Spectre: Operations von Spectre Miniatures

Ein CIA-Agent von Davids Truppe für Spectre: Operations von Spectre Miniatures

Ein CIA-Agent von Davids Truppe für Spectre: Operations von Spectre Miniatures

Ein CIA-Agent von Davids Truppe für Spectre: Operations von Spectre Miniatures

Ein CIA-Agent von Davids Truppe für Spectre: Operations von Spectre Miniatures

Ein CIA-Agent von Davids Truppe für Spectre: Operations von Spectre Miniatures


Bildnachweis: © alle David

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, er ist jedoch nicht festgelegt.

1 Kommentar

Leave A Reply