Postapokalyptische Prätorianer?

0

Als mir der Bestellonkel seine Necrons aus der Indomitus Box zeigte, fühlte ich mich an den Krieg der Welten erinnert und dachte nicht im Entferntesten daran, dass ein gleichartiges Schicksal mich dereinst ereilen würde.

Was wusste H.G. Wells von den Römern?

Vorab: wer es jetzt etwas stimmungsvoll haben will, der werfe bitte das Video da oben an. Es ist das Theme zum Krieg der Welten. Ein wenig martialisch, aber das mögen wir ja.

Leuchtendes Giftgrün wabert in der Industrielache, die sich See schimpft. Leuchtendes Giftgrün ziert die Schwerter, Klingen und Kettensägen der Necrons, die Bestellonkel Mal um Mal montiert und koloriert, um den Invasoren vom anderen Ende des Spieltischs Einhalt zu gebieten.

Leuchtendes Giftgrün ist es, das sich urplötzlich an den Waffen und Ausrüstungen meiner Victrix-Römer zeigte. Ich wähnte sofort eine Fehlfunktion in einer unikornischen Zeitmaschine, denn nach meiner Erinnerung gab es zu Zeiten der Römer keine giftige Industrielache – doch wer weiß, vielleicht ist mein Gedächtnis nur allzu löchrig geworden? Habe ich vergessen, was die Unterwelt als unverdaulich wieder ausgespieen hat? Schon möglich, dass es da etwas gab, was es in unseren Köpfen heutzutage nicht mehr gibt. Und für einen Moment ist es sichtbar geworden und meine Kamera hat es eingefangen und gibt es nicht mehr her. Doch jetzt habt ihr die einmalige Gelegenheit, des eingefangenen Augenblicks gewahr zu werden und vielleicht schafft ihr es es, euch an das zu erinnern, was dereinst in euren Köpfen weilte.

/&%$#* PLING ##$%&

Spaß beiseite! Es war tatsächlich reiner Zufall, als ich meine frisch angekommenen Römer fotografierte und mit dem Finger auf einen der gefühlt 20 Millionen Filter in meinem Handy kam. Und .. **schwupps** .. schon kam das Titelbild zustande! Es war auch Zufall, dass ich kurz zuvor die Fotos von Bestellonkels Necrons sah. Ich glaube ja nicht an Zufälle. Gar nie nicht. Und jetzt sinniere ich, was mir das Universum damit kund tun will.

Werde ich mir auch eine Indomitus Box holen und Necrons basteln? Werde ich mit meinen Römern gegen Bestellonkel und seine Necrons antreten? Oder an seiner Seite kämpfen? Werde ich seine Necrons als jüngste Nachfolger der Kampfkrähen in die stürmischen Bataillone einreihen?

Fragen über Fragen…

Die Römer kamen die Tage übrigens aus Brexitanien hier an. Natürlich habe ich sie nicht in Blau und Grün bemalt – sogar überhaupt nicht bemalt. Ich hatte sie nämlich erstanden WEIL sie bereits perfektestens bemalt waren. Doch davon ein andermal mehr… Mit richtig eingefärbten Fotos natürlich. Wen es interessiert: es sind die Römer von Victrix.

Es adventet

Unausweichlich fand mal wieder ein Exemplar der so beliebten Pink Unicorn Devotionalien als Geschenk den Weg in Sturmis Hütte. Enkelwerk ist es und man freut sich daran.

Für heute euch ne gute Zeit!

Sturmi, Sturmine & Co.

Der unikornische Adventskalender. Standesgemäß, wenngleich das Unicorn nicht so pink ist, wie es sein könnte. But: nothing to be concerned about...

Der unikornische Adventskalender. Standesgemäß, wenngleich das Unicorn nicht so pink ist, wie es sein könnte. But: nothing to be concerned about…

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

Leave A Reply