Das Füsilier-Regiment 27 der 12. Infanteriedivision erhält Zulauf

0

Das Füsilier-Regiment 27 ist bekanntmermaßen diesen Sommer erstanden. Es wurde aus Resten der beiden Panzer-Grenadier-Regimenter 103 und 108 der 14. Panzerdivision ausgehoben, die sich aus der Umgliederung der Verbände für Battlegroup ergaben. Und wie es immer so ist, gab es Lücken… Und diese Lücken wollten jetzt geschlossen werden!

Die Lücken im Füsilier-Regiment 27

Der Blick auf das nachfolgende Bild dokumentiert das Unglück. Glücklicherweise fanden sich beim Aufräumen der Krabbelkiste noch Figuren aus dem Set Italeri Set 6068 German Elite Troops. Irgendwo liegen noch weitere drei angefressene Bitz herum, aber die hielten sich gerade versteckt. Na, die werden mir auch noch über den Weg laufen.

Noch klaffen große Lücken beim Füsilier-Regiment 27 der 12. Infanteriedivision für Battlegroup

Noch klaffen große Lücken beim Füsilier-Regiment 27 der 12. Infanteriedivision für Battlegroup

Bemalen der Late War German Infantry

Zuerst mal sollten die aufgefundenen „German Elite Troops“ bemalt werden. Hier wollte ich mal was Neues ausprobieren. Folgenden Farbauftrag benutzte ich. Als Grundfarbe wählte ich die Revell Aquacolor 36169 Granitgrau. Dies ist ein sehr dunkles Grün. Ich wählte diesen Ton, um mir den Auftrag der Grüngrau und den folgenden Black Wash zu ersparen. Letztlich hat das Granitgrau den Farbton, welchen ich mit Grüngrau und Black Wash erreiche. So entfällt also ein Bemalvorgang.

Darauf setze ich ein Trockenbürsten mit Revell Aquacolor Helloliv. Ein Auftrag der Helloliv in mehreren wässrigen Schichten wäre sicher hochwertiger, aber mir etwas zu zeitaufwändig. Insgesamt gefällt mir das Ergebnis.

Gerödel & Co. bemale ich wie gewohnt.

Die Schneebase

Die Schneebase ist sehr simpel. Ich grundiere weiß, lasse trocknen, trage dann mit Wasser verdünnten PONAL auf. Anschließend setze ich Grasbüschel von MiniNatur drauf. Dann streue ich Modellschnee von der Modellbahn drauf und lasse das Ganze trocknen.

Hier die Resultate.

Hier sind die Winterlinge "Italeri Elite Troops" frisch basiert und die Grundfarbe wurde aufgetragen.

Hier sind die Winterlinge „Italeri Elite Troops“ frisch basiert und die Grundfarbe wurde aufgetragen.

Ein erstes Trockenbürsten mit Helloliv.

Ein erstes Trockenbürsten mit Helloliv.

Die WIntermäntel mit Schneespuren. Das Füsilier-Regiment 27 nimmt Formen an.

Die WIntermäntel mit Schneespuren. Das Füsilier-Regiment 27 nimmt Formen an.

Die Truppe vor dem Bemalen des Schuhwerks.

Die Truppe vor dem Bemalen des Schuhwerks.

Die Stürmlinge in grüner Uniformhose und weißer Wendehose.

Die Stürmlinge in grüner Uniformhose und weißer Wendehose.

Die Grenadiere in Wehrmachtsmänteln.

Die Grenadiere in Wehrmachtsmänteln.

Knieende Grenadiere des Füsilier-Regiment 27.

Knieende Grenadiere des Füsilier-Regiment 27.

Bemalen der weißen Uniformhosen und Helme

Die weißen Flächen der Uniformhosen und Helme wirkten unnatürlich weiß. Sie brauchen etwas Struktur. Die bekommen die weißen Flächen mit einer sehr, sehr dünnen Lasur aus Revell Aquacolor Mittelgrau. Die erhabenn Flächen ziehe ich mit wässrig verdünntem Weiß nach. So verbleibt das lasierte Mittelgrau in den tiefliegenden Stellen.

Bemalen der Gamaschen mit "Helloliv".

Bemalen der Gamaschen mit „Helloliv“.

Das Schuhwerk wurde vollendet. Das Füsilier-Regiment ist fast einsatzklar.

Das Schuhwerk wurde vollendet. Das Füsilier-Regiment ist fast einsatzklar.

Gruppenbild mir Füsilier. Letzte Gärtnerarbeiten wurden abgeschlossen.

Gruppenbild mir Füsilier. Letzte Gärtnerarbeiten wurden abgeschlossen.

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

Leave A Reply