Byzantiner, bitte schön.

1

„Die Welt muss erfahren, wie Byzantiner wirklich aussehen!“. Die Welt vor ewiger Verdammnis oder vor ewiger Unwissenheit zu erretten ist stets das Ansinnen von Helden jeglicher Couleur. Ein wahrhafter Held aus Monnem – unser XENA – hat sich der essentiellen Minimalbildung dieses Planeten verschrieben.

Die Byzantiner

XENA hat sich seinen Zinnberg vorgenommen. Byzantiner stehen grade an. Zwei Fotos der Zwischenergebnisse gibts schon. Mehr soll in Kürze folgen.

Das Banner ist eines von XENAs berüchtigten Freehands.

Die neuen Byzantiner vom XENA

Die neuen Byzantiner vom XENA

Die neuen Byzantiner vom XENA

Die neuen Byzantiner vom XENA

Versöhnlich und weise: so kennen wir unseren XENA

Und Friede möge einkehren in den Zelten der Wargamer! Hugh, ich habe gesprochen. „Da in letzter Teit ständig Regelfragen ( Breite von Straßen, Zeitmaschinen, etc. ) auftauchen, habe ich für die Belange von Unikornien einen Schiedsrichter engagiert“: „Schieds ibn Richter Ben Armati ibn SAGA“.

Die Unikornischen Spieler sagen Danke.

Der Teppich ist auch eines von XENAs berüchtigten Freehands.

Schiedsrichter "Schieds ibn Richter Ben Armati ibn SAGA".

Schiedsrichter „Schieds ibn Richter Ben Armati ibn SAGA“.

Schiedsrichter "Schieds ibn Richter Ben Armati ibn SAGA".

Schiedsrichter „Schieds ibn Richter Ben Armati ibn SAGA“.


Bildnachweis: © alle XENA

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

1 Kommentar

Leave A Reply