Abwechslung für Dominic: Rotes Dickblech statt Rote Römer.

0

Nach dem Bemalen der Legiones Commoti brauchte Dominic mal etwas Abwechslung. Ich glaube, er konnte keine Römer mehr sehen…

Grüne Panzer für die Rote Armee

Ob es nur an der Farbe lag – wir wissen es nicht. Dominic hat jedenfalls bei den Legionen ganze Arbeit geleistet. Kevin & Co. auch. Zu dritt war man in Franken zu Gange, die Legionen einzukleiden.

Jetzt nach Abschluss der Tasks brauchte Dominic etwas Zerstreuung – und fand diese in ein paar Pegasus-Bausätzen. SU-85, SU-100 und SU-122 liefen vom Band. Fast glaube ich, die grüne Farbe beruhigte und entspannte die Augen, die nur noch rote Schilde und goldene Blitze sahen.

Wenn das Panzerbataillon fertig ist, wird er bei der nächsten Battle dabei sein und den Fluch der Römer vollends ablegen.

Stay tuned!

Sturmi

SU-85, SU-100 und SU-122 als Entwöhnungstherapie für unseren Dominic. Sowas wie mit den Römern wird uns nicht mehr passieren.

SU-85, SU-100 und SU-122 als Entwöhnungstherapie für unseren Dominic. Sowas wie mit den Römern wird uns nicht mehr passieren.


Bildnachweis: © alle Dominic

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

Leave A Reply