Szenario 2018: vom 5. bis 7. Januar 2018

0

„Helden und Schurken“ sind in 2018 das Thema auf der Szenario 2018 in Bad Kreuznach. In diesem Jahr sind wir mit unserer Spielplatte „Königsberg“ dabei und freuen uns, euch dort auf ein Spiel oder zwei begrüßen zu dürfen. Gerne sind wir der Einladung nach Bad Kreuznach gefolgt.

Unsere Helden und Schurken finden sich im Königsberg des Jahres 1945. Ein Szenario für drei Spieler gleichzeitig. Zwei Helden sind dabei: Der russische Marschall Alexander Wassilewski und der deutsche Festungskommandant General Otto Lasch (Generalkommando LXVI. A.K.). Einen Schurken haben wir auch, es ist der flüchtige Gauleiter Erich Koch. Jeder Spieler führt einen der drei Charaktere im Spiel, jeder Spieler sucht zu gewinnen. Wer wird der Sieger?

Szenario 2018: im Bonnheimer Hof in Hackenheim

Der Beobachtungstrupp des Granatwerferbataillon 9 auf dem Dach der Kunstakademie zu Königsberg.

Der Beobachtungstrupp des Granatwerferbataillon 9 auf dem Dach der Kunstakademie zu Königsberg.

Wieder im Bonnheimer Hof nahe Bad Kreuznach finden wir uns mit all den anderen Wargamern ein. Viele haben schon ihr Kommen an unseren Stand zugesagt und wollen unsere Helden und Schurken begleiten.

Hier ist die Adresse des Austragungsortes:

Bonnheimer Hof
Binger Weg
55546 Hackenheim

Programm und Anmeldung des Veranstalters können hier eingesehen werden.

Was zeigen wir auf der Szenario 2018 in Bad Kreuznach?

Das Szenario wird einen Schurken kennen: Wir werden die Festsetzung der Figur des „Gauleiter Erich Koch“ als Missionsziel einführen. Das Szenario wird auch von drei statt sonst nur zwei Spielern gespielt werden. Der dritte Spieler wird die Schurkenfigur des „Gauleiter Erich Koch“ auf dessen „Flucht“ aus der Stadt zum Seefliegerhorst Pillau-Neutief quer über die Spielplatte führen müssen. Dabei wird er Kontakt zu beiderlei Spielfraktionen vermeiden müssen, denn der Spieler der Roten Armee wird ihn bei Kontakt zumindest festsetzen und der Spieler der deutschen Fraktion wird den Flüchtigen ebenfalls arretieren. Warum? Nun, derjenige Helden-Spieler, welcher den Schurken festsetzt, wird zehn Siegpunkte erhalten… Entwischt der Schurke, hat der dritte Schurken-Spieler das Szenario gewonnen!

Spielsystem: PBI / Poor Bloody Infantry, Einweisung geben wir gerne.
Szenario: „Helden & Schurken“
Spieler: drei
Spieldauer: etwa 55 Minuten

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns besucht.

Plasti & Sturmi.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de



Share.

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das Spielsystem "Behind-Omaha", er ist jedoch nicht festgelegt.

Leave A Reply