Schlacht bei Hastings: Saga II für vier Spieler

2

Die Schlacht bei Hastings fand dereinst an einem Sonntag statt. Es war der 14. Oktober 1066, als die französischen Normannen die Eroberung Englands vorantrieben. Die Schlacht bei Hastings entwickelte sich zu deren erstem militärischen Erfolg. Herzog Wilhelm der Eroberer führte das normannische Heer in die Schlacht, König Harald II die Angelsachsen. Kürzlich nutzte Ariovist die Gelegenheit, die Schlacht bei Hastings auf den Tisch zu bringen und nachzuspielen.

Die „Schlacht bei Hastings“ mit Saga II

In der Saga II-Schlacht ließ Ariovist, Jürgen & Co. Hastings nochmal neu erstehen. Zwei Spieler Normannen gegen zwei Spieler Angelsachsen. Jeder Spieler hatte 6 Punkte. Gespielt wurde nach Saga II. Die Normannen mussten zumindestens drei Runden mit einer Einheit auf dem Hügel in Folge verweilen.

Während die rechte normannische Flanke geplänkelt hat, ging die linke Flanke zum allgemeinen Sturm vor. Nach zwei erfolglosen Reiteratacken glückte die dritte Attacke des warlords. In der 6 Runde wurde er aber wieder vom Hügel heruntergetrieben und die Angelsachsen haben das Spiel gewonnen.

Für mich als werdender Owner einer DBMM-Armee war es mal wieder eine Freude, die herrlich bemalten Armeen und den schön ausgestalteten Spieltisch zu sehen. Statt vieler Worte gebe ich euch die Schlacht als Fotostrecke. Hier ist sie.

Best

Sturmi

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.

Die Schlacht bei Hastings. Fotos vom Table-top-Spiel.


Bildnachweis: © alle Willi

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, er ist jedoch nicht festgelegt.

2 Kommentare

  1. Lob und Anerkennung für das Spiel und seiner Organisation gebühren Willi und dessen Freunden und Familie.

    Im Rematch gewannen übrigens die Normannen – es ging also doch.

  2. Wenn man bedenkt, dass Harold erst Harald Hardrada in der Schlacht von Stamford Bridge besiegt hat und durch einen Gewaltmarsch den Normannen unter William der Bastard (erst nach der Schlacht wurde er der Eroberer) entgegengeeilt war, haben sich die Angelsachsen wohl in der ersten Schlacht gut geschlagen.

    Die Schlacht von Stamford Bridge könnte man ja auch mal nachstellen. Mein Wiikinger Jarl Halvarson von Flake würde gerne in die Stiefel von Harald Hardrada schlüpfen (aber lieber gewinnen als verlieren)

Leave A Reply