Einhorn-Eis: der sehr, sehr wachsame Bestellonkel

0

Fast möchte man des Bestellonkels Augen als Einhornradar bezeichnen. Zielstrebig identifizieren sie einhorniges in der Umgebung, wo auch immer sich Wheeling Turn aufhält. So geschah es kürzlich, als er auf einem Con plötzlich auf seinem Radarschirm ein Unidentified unicornlike Object erkannte. Sofort entsandte er einen Aufklärungstrupp, der das Geheimnis lüftete, als sich das „Object“ als sehr denkwürdiger Eisstand entpuppte.

Wir danken Wheeling Turn für seine immerwährende und unermüdliche Aufklärungsarbeit. Bei der nächsten Versammlung werden wir ihm das pinke Einhorn am goldenen Band verleihen!

Bildnachweis: © Wheeling „Bestellonkel“ Turn

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

Leave A Reply