Unboxing Bestellonkel

3

„Welche Goodies hat er mir denn jetzt wirklich reingepackt?“ Das Paket vom Bestellonkel Wheeling Turn stand jetzt mal echt lange genug rum. Ja, jetzt muss ich ran und die Schachtel aufmachen, das hält man ja nicht mehr aus, oder?

Massig Andrang vor der Bekleidungskammer und den Hallen der Panzerwerke

Der Bestellonkel hatte es mir ja schon angedroht, dass er mir jede Menge Goodies reinlegen würde. War denn auch so. Als ich das Paket öffnete, purzelte mir eine halbe Bibliothek an 15mm-Wargaming Druckwerken entgegen. Seltene Stücke und andere. Die muss ich mir mal am Weekend oder so reinpfeifen. So schnell bin ich ja jetzt auch nicht.

Tschacka! Als ich die 15mm-Sächelchen vorsichtig aus der 1000fachen Verpackung herausfiesele, kommen der Reihe nach sehr viele Hübschheiten zu Tage. Nach dem Schocking der ersten Betrachtung wird mir ob der Menge bewusst, dass er noch etwas untertrieben hat. Es ist viel mehr als das Angekündigte.

27 Infanteriebasen? Von wegen. 50? Schon ehnder. Damit steht für mich fest, dass es hier nicht nur drum geht, die PBI-Kompanie aufzurüsten. Da entsteht mal so ganz nebenbei eine zweite Kompanie. 6 HMG, 6 mittlere Mörser… Da krieg ich wieder den erhobene Zeigefinger vom Ariovist gezeigt. „Soviele darfst du da gar nicht spielen! Nie mehr als 5 Granatwerfer, und das nur mit Klimmzügen!“ – Die Welt ist ja sooo ungerecht!

Was also tun?

Afrika Korps? Man könnte den Herren ja ein paar helle Klamotten anziehen. Langärmlig und lange Hosenbeine. Manchmal isses ja frisch in der Cyrenaika. Und ne Winterkompanie ( Schneehemden und so ) wäre ja auch mal angesagt. Wenn man sich mal in den Ardennen kloppen will… oder irgendwo weiter im Osten, wenns nicht grade bei Prochorowka ist. Damit hätte ich endlich mal nen Grund, weiße Geländestücke zu pfriemeln. Da hab ich nämlich noch gar keine. Bisher jedenfalls.

Alles in allem sind das mal so Richtung 180 Mannen, die sich vor der Bekleidungskammer drängeln.

Sechs hochfeine HMG-Basen.

Sechs hochfeine HMG-Basen.

23 herzallerliebste Infanterie-Basen mit LMG und allerlei anderem nutzenbringendem Gerät.

23 herzallerliebste Infanterie-Basen mit LMG und allerlei anderem nutzenbringendem Gerät.

Zehn Basen mit Offzen und Spezialisten.

Zehn Basen mit Offzen und Spezialisten.

Sogar zwei leichte 50mm-Granatwerfer 36 sind dabei.

Sogar zwei leichte 50mm-Granatwerfer 36 sind dabei.

Panzer satt und Luftwaffe obendrein

Zwo T-34 sind auch dabei und ein Panzerwerfer 42. Da kommenmir schon Ideen, wie ich das in Szene setzen kann. Die ersten drei Bf 109 haben damit auch den Weg in die Sturmi Army gefunden. Damit kanns ja demnächst mal so richtig rund gehen.

Eventuell muss die Produktion nach Shturmigrad ausgelagert werden. Könnte eng werden vor Weihnachten.

Drei Panzer III und drei Panzer IV.

Drei Panzer III und drei Panzer IV.

Drei StuG III, ein Tigerlein und reichlich Transportkapazität fürspontane infanteristische Besuche beim Gegner. Schick auch: zwo Kübelwagen sind mit von der Partie.

Drei StuG III, ein Tigerlein und reichlich Transportkapazität für spontane infanteristische Besuche beim Gegner. Schick auch: zwo Kübelwagen sind mit von der Partie.

Captured mit Balkenkreuz oder Native mit rotem Stern? Mal schauen, was wir da draus machen...

Captured mit Balkenkreuz oder Native mit rotem Stern? Mal schauen, was wir da draus machen…

Sturmi Air Force is coming: 3x Messerschmidt Bf 109

Sturmi Air Force is coming: 3x Messerschmidt Bf 109

Wie geht es nun weiter?

Ihr übt euch in Geduld. Ich übe mich im Speed Painting.

Best

Sturmi


Bildnachweis: © all schwarzer.de



Share.

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das Spielsystem "Behind-Omaha", er ist jedoch nicht festgelegt.

3 Kommentare

  1. Armer Sturmi!
    Und den Weihnachtsbaum wird er auch noch Nadel für Nadel bemalen wollen/müssen.

    Und denke daran – Wüstentruppe braucht Wüstenplatte,
    Wintertruppe braucht Winterplatte.

    Diese Pandorabüchse hast Du aber selbst geöffnet! 😛

    Kommt das nun vor oder nach dem Flughafen BER im Maßstab 1:1?

    • Lieber Ariovist,
      Den Flughafen kriege ich bis nächste Woche hin, aber beim Weihnachtsbaum brauche ich unbedingt deine Hilfe.
      Best
      Sturmi

  2. Die Messerschmidt zeigen die Flügeloberseitet?

    Nun sind die Gelbnasen schon recht großzügig, aber die Tragflächen hätten man trotzdem getarnt, oder?

Leave A Reply