Steppenstürmer für die 30. Schützendivision

0

Als Steppenstürmer tummelt sich in der Roten Sturmi Army die 30. Schützendivision der russischen 9. Armee. Die Herren der 30. Schützendivision sind geprägt von einem ausgeprägten Vorwärtsdrang. Man könnte glatt meinen, dass die 30. Schützendivision im Spiel nur als Angreifer taugt. Na, vielleicht ist es ja auch so. Als mir jedenfalls kürzlich ein paar 20mm-Minis aus dem Esci Set 203 Russian Soldiers auf den Bemaltisch kamen, sortierte ich die „stürmenden “ Posen heraus und schickte Sie zur „Dreißigsten“.

Steppenstürmer für die 30. Schützendivision

Okay, zwei Offiziere (PSC) und zwei Panzerbüchsen-Schützen (auch PSC) habe ich auch noch dazu gestellt. Nur mit Rennen alleine, kann man ja kein Spiel gewinnen.

Dank Doncolors neuer Bemalmethode geht das Anpinseln der Herren recht flott von der Hand. Alle Figuren aus diesem Batch wurden ziemlich einheitlich bemalt:

  • Grundierung mit Revell Aquacolor 36188 Ocker
  • Hautpartien mit Revell Aquacolor Hautfarbe
  • Helmriemen mit Revell Aquacolor Lederbraun
  • Rucksack, Gerödel mit Revell Aquacolor 36189 Beige
  • Stiefel Schwarz
  • Auftrag des Game Color Umber Wash

Die Base ist ebenfalls ziemlich straight erstellt.

  • Die Figur ist mit Strukturpaste auf dem 2-Cent-Stück befestigt, die der Base gleichzeitig die „Erdoberfläche“ spendiert.
  • Mehrere kleine Steinchen (grob 2-4mm Durchmesser) werden vor dem Erhärten in die Strukturpaste gedrückt.
  • Die Base wird mit Vogelsand bestreut, wodurch die freien Flächen mit „Geröll“ bedeckt werden. Der Vogelsand haftet auf der Strukturpaste.
  • Nach dem Aushärten der Strukturpaste (etwa 8h) und nach dem Bemalen der Figur grundiere ich die Base mit Revell Aquacolor 36116 Sand.
  • Die getrocknete Base überziehe ich mit einer Lasur aus Revell Aquacolor 36184 Lederbraun.
  • Final trockenbürste ich die steinige Oberfläche mit Revell Aquacolor 36314 Beige.
  • Die eingesetzten großen Steine grundiere ich mit Revell Aquacolor 36169 Blaugrau.
  • Die so grundierten Steine trockenbürste ich mit Weiß.
  • Nach Gusto klebe ich mit PONAL noch ein paar Wüstengrasbüschel von MiniNatur auf.

Der Gerölleindruck auf der Base ist durchaus erwünscht. Auch bei der Auswahl der Posen habe ich gezielt „stürmende“ oder zumindest „sich bewegende“ Figuren ausgewählt. Der dynamische Eindruck der Einheit ist Absicht und soll das Spiel mit der Truppe etwas stürmischer erscheinen lassen.

Nachfolgend die Bilder vom Werden – und natürlich vom ersten Antreten und Manöver auf dem Truppenübungsplatz Shturmigrad Süd.

Stay tuned!

Sturmi

Die Herren aus dem Esci Set 203 Russian Soldiers wurden gerade mit der Grundierung überzogen.

Die Herren aus dem Esci Set 203 Russian Soldiers wurden gerade mit der Grundierung überzogen.

Hier bekamen die Herren aus dem Esci Set 203 Russian Soldiers bereits den ersten Wash auf der Uniform ab.

Hier bekamen die Herren aus dem Esci Set 203 Russian Soldiers bereits den ersten Wash auf der Uniform ab.

Den PSC Figuren ergeht es nicht anders...

Den PSC Figuren ergeht es nicht anders…

Die bekannten PSC Offiziere schieben in größeren Stückzahlen Dienst in der Roten Sturmi Army.

Die bekannten PSC Offiziere schieben in größeren Stückzahlen Dienst in der Roten Sturmi Army.

So kennt man die 30. Schützendivision... Die Steppenstürmer aus dem Esci Set 203 Russian Soldiers beim ersten Manöver.

So kennt man die 30. Schützendivision… Die Steppenstürmer aus dem Esci Set 203 Russian Soldiers beim ersten Manöver.

So kennt man die 30. Schützendivision... Die Steppenstürmer aus dem Esci Set 203 Russian Soldiers beim ersten Manöver.

So kennt man die 30. Schützendivision… Die Steppenstürmer aus dem Esci Set 203 Russian Soldiers beim ersten Manöver.

Bei PSC geht es etwas gemächlicher zu. So ne Panzerbüchse ist ja auch recht schwer.

Bei PSC geht es etwas gemächlicher zu. So ne Panzerbüchse ist ja auch recht schwer.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

Leave A Reply