Der Kommissar Voronkow mal wieder…

0

Wir kennen den Kommissar Voronkow ja noch aus dem Januar. Damals schon hatte er nicht abgelassen, ständig herumzunölen und frische Truppen für das 77. Schützenregiment zu fordern. Als letzte Woche hier bekannt wurde, dass die 30. Schützendivision Neuzugänge erhalten hat, klingelte es im Unikornischen Ministerium Sturm! „Voronkow hier, Kommissar Voronkow!“ giftete es aus dem Hörer. „Mir ist da etwas zu Ohren gekommen. Das müssen Sie mir mal erklären, wie es dazu kommen konnte!“ ging es weiter. „Wissen Sie eigentlich, welche Grabenstärke die 26. Schützendivision noch hat? Scheinbar nicht, Genosse!“.

Herr Voronkov macht sich beliebt

Das Gespräch zog sich noch etwas hin, allerdings endete es damit, dass es ziemlich feststand, dass die 43. Armee den nächsten Schub Rekruten abkriegen würde. Damit sollte man dann zumindest wieder eine Weile Ruhe im Ministerium haben. Wollen wir hoffen, dass der Herr Voronkov mit der Verstärkung dann auch das nächste Spiel gewinnt!

Hach ja. Was blieb mir anderes übrig, als die Wünsche des Unikornischen Ministeriums alsbald umzusetzen. Grade hatte ich eine mittlere Menge an Figuren aus den Figuren Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform zusammengestellt und wollte diese der 10. NKWD Division zuschlagen. Nachdem die Order aus dem Ministerium kam, änderte ich meine Pläne und packte die blauen Hosen für die Offiziere wieder in den Materialschrank der Bekleidungskammer.

Für die Figuren aus beiden Figurensets wende ich wieder Doncolors neue Bemalmethode an. So geht das Anpinseln der Herren flott von der Hand.

  • Grundierung mit Revell Aquacolor 36188 Ocker
  • Hautpartien mit Revell Aquacolor Hautfarbe
  • Helmriemen mit Revell Aquacolor Lederbraun
  • Rucksack, Gerödel mit Revell Aquacolor 36189 Beige
  • Stiefel Schwarz
  • Funkgeräte bekommen ein Revell Aquacolor 36165 Bronzegrün ab.
  • Die Figuren aus dem ESCI Set bekommen auf dem Helm den aufgeprägten Roten Stern mit Rot getupft.
  • Auftrag des Game Color Umber Wash

Die Base geht schnell von der Hand:

  • Die Figur ist mit Strukturpaste auf dem 2-Cent-Stück befestigt, die der Base gleichzeitig die „Erdoberfläche“ spendiert.
  • Mehrere kleine Steinchen (grob 2-4mm Durchmesser) werden vor dem Erhärten in die Strukturpaste gedrückt.
  • Nach dem Aushärten der Strukturpaste (etwa 8h) und nach dem Bemalen der Figur grundiere ich die Base mit Revell Aquacolor 36116 Sand.
  • Die getrocknete Base überziehe ich mit einer Lasur aus Revell Aquacolor 36184 Lederbraun.
  • Final trockenbürste ich die Oberfläche mit Revell Aquacolor 36314 Beige.
  • Die eingesetzten großen Steine grundiere ich mit Revell Aquacolor 36169 Blaugrau.
  • Die so grundierten Steine trockenbürste ich mit Weiß.
  • Nach Gusto klebe ich mit PONAL noch ein paar Unkrautbüschel von MiniNatur auf.

Das Equipment wie Funkgeräte, Granatwerfer und Schilde der Maschinengewehre erhält folgende Bemalung.

  • Grundierung mit Revell Aquacolor 36167 Grüngrau
  • Auftrag des Game Color Black Wash
  • Trockenbürsten mit Revell Aquacolor 36145 Helloliv
  • Bemalen der glatten Flächen mit Revell Aquacolor 36165 Bronzegrün
  • Trockenbürsten mit Revell Aquacolor 36189 Beige

Die Ergebnisse und den Weg dorthin seht ihr auf den nachfolgenden Fotos.

Stay tuned!

Sturmi

Der Stau vor der Bekleidungskammer. Rekruten aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform drängen sich...

Der Stau vor der Bekleidungskammer. Rekruten aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform drängen sich…

Nachdem sich die Herren auf ihre Bases egstellt haben, entspannt sich die Situation. Strukturpaste beruhigt... Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform .

Nachdem sich die Herren auf ihre Bases egstellt haben, entspannt sich die Situation. Strukturpaste beruhigt…
Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform .

Nach der Grundierung mit "Ocker". Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Nach der Grundierung mit „Ocker“. Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Der erste grüne Wash ist aufgetragen. Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Der erste grüne Wash ist aufgetragen. Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Ein leichter Granatwerfer 50-mm-Granatwerfer RM-38 und zwei mittlere Granatwerfer 82-mm-Granatwerfer BM-37

Ein leichter Granatwerfer 50-mm-Granatwerfer RM-38 und zwei mittlere Granatwerfer 82-mm-Granatwerfer BM-37

Die Sockel für die schweren Waffen entstehen. 5-Cent-Stücke, mit Strukturpaste bestrichen und wie Standard-Basen bemalt.

Die Sockel für die schweren Waffen entstehen. 5-Cent-Stücke, mit Strukturpaste bestrichen und wie Standard-Basen bemalt.

Schweres Gerät für das 77. Schützenregiment der 26. Schützendivision der 43. Armee

Schweres Gerät für das 77. Schützenregiment der 26. Schützendivision der 43. Armee

Die Hautfarbe wurde aufgetragen. Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Die Hautfarbe wurde aufgetragen. Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Gurte und Ausrüstung sind bemalt. Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Gurte und Ausrüstung sind bemalt. Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Stiefel und Waffen sind bemalt. Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Stiefel und Waffen sind bemalt. Figuren aus den Sets Revell Set 02510 Soviet Infantry und Plastic Soldier Set WW2020001 Russian Infantry in Summer Uniform.

Die Figuren sind fertig. Jetzt kommt die Base dran. Hier wurde bereits die Lasur Lederbraun aufgetragen.

Die Figuren sind fertig. Jetzt kommt die Base dran. Hier wurde bereits die Lasur Lederbraun aufgetragen.

Die Waffenbasen wurden bereits bepflanzt.

Die Waffenbasen wurden bereits bepflanzt.

Die knieenden Schützen beim ersten Manöver.

Die knieenden Schützen beim ersten Manöver.

Die knieenden Schützen beim ersten Manöver.

Die knieenden Schützen beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die Handranatenwerfer beim ersten Manöver.

Die Handranatenwerfer beim ersten Manöver.

Die Handranatenwerfer beim ersten Manöver.

Die Handranatenwerfer beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die marschierenden Schützen beim ersten Manöver.

Die stehenden Schützen beim ersten Manöver.

Die stehenden Schützen beim ersten Manöver.

Die stehenden Schützen beim ersten Manöver.

Die stehenden Schützen beim ersten Manöver.

Die knieenden Schützen beim ersten Manöver.

Die knieenden Schützen beim ersten Manöver.

Die knieenden Schützen beim ersten Manöver.

Die knieenden Schützen beim ersten Manöver.

Die Granatwerfertrupps.

Die Granatwerfertrupps.

Die Granatwerfertrupps.

Die Granatwerfertrupps.

Abends dann in der Kaserne der 77. Schützenregiment der 26. Schützendivision der 43. Armee.

Abends dann in der Kaserne der 77. Schützenregiment der 26. Schützendivision der 43. Armee.


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

Leave A Reply