9. Infanterie-Division: Rekrutierung am Vatertag

0

Die 9. Infanterie-Division in der Steppe nahm sich der Sturmi am Vatertag zum Thema. Für ein Szenario in der Steppe braucht es eine Infanterie-Division auf deutscher Seite. Dies wird die 9. Infanterie-Division sein.

Der Vatertag gab bei herrlichem Wetter die Möglichkeit, für mehrere Spielsets einige schon länger zur Bemalung anstehende Figuren endlich mal fertigzustellen. Die 48 Figuren verteilen sich auf eine ganze Reihe von Spielsets. Im Falle der 9.ID wurde mit dem Aufbau eines neuen Spielsets begonnnen.

Gliederung der 9. Infanterie-Division (1939)

Die 9. ID wurde im Rahmen der 1. Aufstellungswelle mobilisiert. Sie gliederte sich 1939 in

  • Infanterie-Regiment 36
  • Infanterie-Regiment 57
  • Infanterie-Regiment 116
  • Artillerie-Regiment 9
  • Pionier-Bataillon 9
  • Panzerabwehr-Abteilung 9
  • Aufklärungs-Abteilung 9
  • Beobachtungs-Abteilung 9

Gliederung der 9. Infanterie-Division (1942)

Unser Szenario wird im Jahr 1942 spielen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Gliederung einige Änderungen erfahren.

  • Grenadier-Regiment 36
  • Grenadier-Regiment 57
  • Grenadier-Regiment 116
  • Artillerie-Regiment 9
  • Pionier-Bataillon 9
  • Panzerjäger-Abteilung 9
  • Radfahr-Abteilung 9
    • Stab
    • 1. Schwadron
    • 2. Schwadron
    • 3. Schwadron

Wir wollen dabei die Radfahr-Abteilung 9 als Aufklärungseinheit und das Grenadier-Regiment 57 antreten lassen.

Rekrutierung am Vatertag

Wie auch schon bei den übrigen Infanterie-Regimentern wird das Grenadier-Regiment 57 mit 130 Figuren abgebildet, die je nach Spielsystem mal in 13 10er-Trupps oder in anderen Zusammensetzungen auf die Spielplatte kommen. Für den ersten Schritt wurde schon mal das Offizierskorps aufgestellt und bemalt.

Offizierskoprs des Grenadier-Regiment 57 (und zwei Flammenwerfer...)

Offizierskoprs des Grenadier-Regiment 57 (und zwei Flammenwerfer…)

Das nachfolgende Bild zeigt elf Offiziere (und zwei Schützen mit Flammenwerfern) welche sich grade beim Begrasen der Basen befinden. Das Grenadier-Regiment 57 soll ja in der Steppe eingesetzt werden und dafür bekommen alle Herrschaften des Grenadier-Regiment 57 Steppengras auf die Base. Hier ist es bereits ponalisiert und angehäufelt. Sobald der PONAL auf der Base durchgetrocknet hat, wird es durch Bürsten aufgerichtet und bemalt.

Das Offizierskoprs des Grenadier-Regiment 57 im Gras der russischen Steppe

Das Offizierskoprs des Grenadier-Regiment 57 im Gras der russischen Steppe

Nach dem obigen Zwischenschritt wird das Gras noch mit der 314 Beige von Revell Aquacolor „versteppt“. Ob man jrtzt die Gräser, welche über den Baserand stehen, abschneidet ( die eher deutsch-ordentliche Variante ) oder ob man dem Steppengras unbeschnitten freien Lauf lassen soll ( die eher russische Laissez-Faire Variante ) ist noch nicht entschieden. Das Offizierskorps des Grenadier-Regiment 57 der 9. Infanterie-Division ist da auch gespalten. Eine Hälfte ist Anhänger der deutschen Variante und trägt das Gras kurz auf der Base, die andere Hälfte lässt es auf der Base wachsen, wie es will.

Das Grenadier-Regiment 57 steht bereits im Steppengras.

Das Grenadier-Regiment 57 steht bereits im Steppengras.

Noch ist das Gras zu Füßen des Grenadier-Regiment 57 unversteppt und grün. Aber dem wird gleich abgeholfen.

Noch ist das Gras zu Füßen des Grenadier-Regiment 57 unversteppt und grün. Aber dem wird gleich abgeholfen.

Heissa! Die 9. Infanterie-Division ist mit dem Grenadier-Regiment 57 in der russischen Steppe angekommen.

Heissa! Die 9. Infanterie-Division ist mit dem Grenadier-Regiment 57 in der russischen Steppe angekommen.

Rekruten für das Schützen-Regiment 1

13 Figuren füllen nun sicher den Vatertag nicht aus. So ist denn nebenbei auch noch etwas Verstärkung für das Schützen-Regiment 1 entstanden. Insgesamt 20 Minis konnten dem Schützen-Regiment 1 der 1.Panzer-Division zugeführt werden.

Vier Pioniere für das Schützen-Regiment 1

Vier Pioniere für das Schützen-Regiment 1

Fünf Schützen für das Schützen-Regiment 1

Fünf Schützen für das Schützen-Regiment 1

Drei Schützen für das Schützen-Regiment 1

Drei Schützen für das Schützen-Regiment 1

Vier Schützen mit Flammenwerfer für das Schützen-Regiment 1

Vier Schützen mit Flammenwerfer für das Schützen-Regiment 1

Vier Schützen für das Schützen-Regiment 1

Vier Schützen für das Schützen-Regiment 1

Rekruten für das Schützen-Regiment 113

Auch das Schützen-Regiment 113 vermeldete am Vatertag Zulauf. 7 Schützen und 2 Offiziere stießen zum anderen Schützen-Regiment der 1. Panzer-Division.

7 Schützen und 2 Offiziere für das Schützen-Regiment 113

7 Schützen und 2 Offiziere für das Schützen-Regiment 113

Der Offizier studiert die Karte

Der Offizier studiert die Karte

Der Einfluss von PBI ist nicht zu übersehen. Es werden viele Rifles rekrutiert.

Der Einfluss von PBI ist nicht zu übersehen. Es werden viele Rifles rekrutiert.

MG-Bataillon 17

Auch das MG-Bataillon 17 ( 7. Armee / 709. Infanterie-Division in Cherbourg ) erhielt Zulauf. Zwei weitere Offiziere wurden fertig bemalt. Damit ist das MG-Bataillon 17 nunmehr vollständig. (40 Minis, davon 16 MG-Schützen)

Das Kradschützen-Bataillon 40 der 10. Infanterie-Division (mot.) erhält vier Offiziersfiguren. Es ist fast vollständig. Es fehlen zu den geplanten 40 Figuren nur noch 7 MG-Schützen und 4 Schützen.

MG-Bataillon 17 und Kradschützen-Bataillon 40 erhalten sechs Offiziere hinzu.

MG-Bataillon 17 und Kradschützen-Bataillon 40 erhalten sechs Offiziere hinzu.

Die beiden Offiziere für das MG-Bataillon 17

Die beiden Offiziere für das MG-Bataillon 17

Die vier Offiziere des Kradschützen-Bataillon 40

Die vier Offiziere des Kradschützen-Bataillon 40


Bildnachweis: © alle schwarzer.de

Über Sturmi

Sturmi ist passionierter Dioramen- und Modellbauer und Table-Top-Spieler. Seinen Einstieg fand er über das frühere Spielsystem "Behind-Omaha" von Samy, aktuell spielt er "Poor Bloody Infantry/PBI", "Geile Scheiße", "DBMM", "ARMATI", "SAGA" und "Bolt Action"

Leave A Reply